COME ON GIRLS DAY 2020

COME ON GIRLS LET´S PLAY BASKETBALL

Du bist ein Mädchen unter 10 Jahre?
(und noch kein Mitglied in einem Basketballverein?)
Dann komm zum TVG
Sonntag 04. Oktober 2020
11:00 – 15:00 Uhr

Auch 2. Sommercamp erfolgreich beendet

Die Sommerferien 2020 endeten mit dem zweiten Sommercamp des TVG Baskets Trier. Circa 55 basketballbegeisterte Kinder und Jugendliche besuchten dieses Camp in der Arena Trier.

Nach kurzem Kennenlernen und der Einteilung in die verschiedenen Gruppen/Ligen je nach Alter und Können stand auch schon das erste richtige Training auf dem Programm. In den Stationen Offense, Defense, Korbleger/Passen, Wurf, Ballhandling und Athletik wurden den Campern die entsprechenden Fertigkeiten und auch der ein oder andere Trick praktisch vermittelt. Jeden Tag wurden zwei dieser Stationen von jeder Liga absolviert. Nach dem Mittagessen ging es für die Coaches im Teamtraining an die Spielvorbereitung der Camper, bevor diese die erlernten Inhalte dann im Spiel umsetzen durften. Am dritten Camptag stattete Vincent Hennen dem Camp ein Besuch ab und spielte einige Spiele mit den Campern. Am letzten Tag gab es dann noch eine Siegerehrung und die Teilnehmer wurden wie jeden Tag nach dem Cool-Down nach Hause entlassen. Der TVG möchte sich abschließend bei allen Helfern, Sponsoren, dem Caterer und natürlich den Coaches für den reibungslosen Ablauf des Camps bedanken.

Die diesjährigen Preisträger im Überblick: Pro A: MVP: Anton Kramm BBL: MVP: Julia Palica Euroleague: MVP: Leni Treis NCAA: MVP: Leonard Zillgen NBA: MVP: Ben Müllers MIP des gesamten Camps: Amelie Crummenauer Sieger MegaBump: Sebastian Krause

Erstes Sommercamp erfolgreich beendet!

Rund 40 Kinder der Altersklassen 6-16 Jahre nahmen am Sommercamp 1 vom 03.08.-06.08.2020 teil. Am ersten Tag versammelten sich die basketballbegeisterten Mädchen und Jungen in der Arena Trier. Das Camp wurde unter den momentan vorherrschenden Corona-Maßnahmen durchgeführt.

Nach der Einteilung in die einzelnen Ligen, je nach Alter und Können, startete auch gleich der Trainingsbetrieb. In verschiedenen Stationen wurden die Basics wie z.B. Wurf und Korbleger geübt. Aber auch auf Defense und Offense sowie Ballhandling wurde viel Wert gelegt. Auch auf die Athletik der einzelnen Teilnehmer wurde geachtet und dies in einer eigenen Station hervorgehoben. Das Erlernte konnten die Camper dann nachmittags im Spiel Fünf gegen Fünf oder auch Drei gegen Drei in die Praxis umsetzen. Die Höhepunkte am zweiten Camptag waren das traditionelle Mega-Bump, welches in den einzelnen Gruppen durchgeführt wurde. Am dritten und vierten Camptag gab es Besuch von den RÖMERSTROM Gladiators Spielern Jermaine Bucknor, Rupert Hennen und Vincent Hennen, welche mit den jeweiligen Gruppen einige Übungen und Spiele durchführten. Anschließend konnten die Campteilnehmer sich ihren eigenen Ball oder auch ihr Campshirt signieren lassen. Das Camp endete am letzten Tag mit verschiedenen Auszeichnungen. Der TVG bedankt sich bei allen Helfern, Sponsoren und dem Caterer. Besonderer Dank geht an die Trainer für die tolle Arbeit beim Camp. Wir freuen uns schon jetzt auf unser zweites Sommercamp.

Die diesjährigen Preisträger im Überblick: Pro A: MVP: Kenan Yilmaz BBL: MVP: Bastian Regnery NCAA: MVP: Luca Regnery NBA: MVP: Rebecca Kram MIP des gesamten Camps: Hannah Scholer Sieger MegaBump: Niklas Jonas

Anmeldestart der Sommercamps 2020

Sommer-Camp

Der TVG bietet in diesem Sommer vier Aktivitäten an!

2 x Sommer Camp
2 x Sommer Freizeit
Alle Informationen entnehmen sie bitte dem Anmelde-Flyer. Die diesjährigen Sommeraktivitäten vom TVG Baskets finden
vom 03.08.2020 – 06.08.2020 und vom 10.08.2020 – 13.08.2020 statt. Die Sommercamps finden wie gewohnt in der Arena Trier, die Sommer Freizeiten finden im gleichen Zeitraum in der FSG Halle statt.
Zum herunterladen des Anmelde-Flyer, hier klicken.
Sie werden per Mail über die Camp-Anmeldung informiert.

Sommercamps 2020

Sommer-Camp

Der TVG bietet vier Camps an!

Zwei Sommer Camps
Zwei Sommer Freizeiten

Absage Ostercamp 2020

Hallo liebe Ostercamp Teilenehmer/-innen,

wir haben uns lange die momentanen Entwicklungen angeschaut und hatten lange Hoffnung, dass uns das Coronavirus nicht zu dieser Entscheidung zwingt, das Ostercamp 2020 absagen zu müssen.

Die aktuelle Entwicklung wird nicht besser, sondern es folgen von Tag zu Tag weitere Einschränkungen, sodass wir gezwungen sind das Camp absagen zu müssen. Wir bedauern dies sehr und hoffen auf euer Verständnis in dieser Situation.

Das TVG-Team war bereits voll in der Planung und freute sich, sicherlich wie ihr auch, auf diese 3 Tage. Wir suchen schon nach Alternativen um eventuell im Sommer oder Herbst ein Camp anbieten zu können bzw. spätestens im nächsten Jahr das nachzuholen, was wir alle dieses Jahr verpassen werden.

Selbstverständlich wird der komplette Campbeitrag an alle zurückerstattet, die diesen bereits überwiesen hatten.

Im Moment steht die Gesundheit aller im Vordergrund und wir werden noch genug Zeit in Zukunft haben, um uns in der Halle mit dem Basketball beschäftigen zu können.

An dieser Stelle bleibt alle gesund und wir sehen uns nach der Corona-Krise in der Halle oder spätestens im nächsten Camp wieder.

Ein Datum für dieses nächste Camp wird in Kürze festgelegt und dieses wird dann per Email sowie auf der Homepage bekannt gegeben.

Euer
Campteam

15. Ostercamp 2020

15. Oster-Camp

Der TVG bietet zwei Camps an!

Skill Development Camp
High Performance Camp
Das diesjährige Ostercamp vom TVG Baskets findet
vom 15.04.2020 – 17.04.2020  statt. Das Skill Development Camp wie gewohnt in der Arena Trier, das High Performance Camp als neues Camp in der FSG Halle.
Ein Spielbesuch der RÖMERSTROM Gladiators Trier hängt vom Saisonverlauf der ProA Mannschaft RÖMERSTROM Gladiators ab.
Zum herunterladen des Anmelde-Flyer, hier klicken.
Sie werden per Mail über die Camp-Anmeldung informiert.
Skill Development Camp
Arena Trier (Jahrgang 2004-2013)
Bei diesem Camp sind alle Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge von 2004-2013 herzlich willkommen. Ob Anfänger oder fortgeschrittener Spieler, jeder wird seinem Leistungsstand entsprechend gefördert und gefordert.
Das Motto lautet: Verbessere deine Skills.
Dieses Camp ist auf 100 Teilnehmer begrenzt.
High Performance Camp
FSG Halle (Jahrgang 2004-2007)
Dieses Camp richtet sich an Basketballerinnen und Basketballer der Jahrgänge 2004-2007, die Basketball bereits leistungsorientiert betreiben.
Unter Leitung von erfahrenen Trainern wird hier auf hohem Niveau trainiert.
Dieses Camp ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Weihnachts-High-Performance-Camp 2019


Gleich zum Jahresanfang trafen sich 22 hoch motivierte Basketballer und Basketballerinnen, sowie 2 Coaches zum Start des 3. High Performance Camps. Zu Beginn hatte jeder Teilnehmer die Möglichkeit zu sagen in welchen Gebieten er sich verbessern möchte und was seine Wünsche für das Camp sind. Darauf abgestimmt wurden dann die Trainingspläne der jeweiligen Tage durch die Coaches angepasst.
An den drei Camptagen wurde intensiv an den Schwerpunkten Offense/Defense, Ballhandling und Athletik/Koordination gearbeitet, ohne dass dabei der Spaß auf der Strecke blieb… gespielt wurde natürlich auch. Um noch intensiver und zielgerichteter arbeiten zu können wurde die Gruppe entsprechend der jeweiligen Spielstärke am zweiten und dritten Tag aufgeteilt.

Am Ende des Camps gab es sehr viele positive Rückmeldungen der Camper und viele freuen sich bereits auf die Fortsetzung in den Osterferien.

Bilder der Camps
Bilder vom High Performance Camp hier klicken!

Über 120 Kinder und Jugendliche bei den TVG Weihnachtscamps


Die diesjährigen Weihnachtscamps der TVG Baskets mit Unterstützung der RÖMERSTROM-Gladiators waren für über 120 Camper und alle Beteiligten ein großer Spaß.
Das TVG-Trainerteam, unterstützt von Trainerlegende Wolfgang Esser, betreute über 100 Kinder im Alter von 6-15 Jahren alleine im Skill Development Camp in der Arena Trier. Die Kinder wurden zu Beginn des Camps in verschiedene Gruppen aufgeteilt, die Ihrem Leistungsstand und Alter entsprachen. So konnten spezifisch Übungen für jedes Kind gewährleistet und der Spaß am Ballsport gefördert werden. Über den Tag gab es verschiedene Trainingseinheiten mit den Teamtrainern, aber auch diverse Stationen mit entsprechenden Themengebieten. So konnte man gezielt am Dribbling, Korbabschluss oder an der Defense arbeiten, aber auch das Teamplay wurde nicht vergessen. Traditionell waren ebenfalls wieder Athletik-Experten am Start, die mit den jungen Sportlerinnen und Sportlern Körperspannung und Koordination erarbeitet haben.
Am zweiten Tag gab es in jeder Gruppe ein 3×3 Turnier. Die zwei besten Teams jeder Gruppe konnten dann am letzten Camptag ihr Gruppen-Finale unter der Anfeuerung aller Camper bestreiten.
Ein Highlight des zweiten Tages war die Autogrammstunde mit dem gesamten Team zuzüglich des Trainergespanns der ProA Mannschaft der RÖMERSTROM-Gladiators. Die Profis nahmen sich viel Zeit um jeden Autogrammwunsch zu erfüllen, egal ob Schuh, Ball, Trinkflasche oder T-Shirt. Im Anschluss gab es noch das Camp-Foto mit den Profis. Ein tolles Erlebnis und eine schöne Erinnerung für die Camper, den Spielern so nah kommen zu können.
Natürlich durfte das „Megabump“ nicht fehlen. In jeder Gruppe wurden fünf Qualifikanten für das Bump-Finale ausgespielt, welches am Ende mit 30 Campern und fünf Coaches gespielt wurde. Wie in den letzten Jahren konnte auch dieses Jahr wieder ein Camper das Finale für sich entscheiden.
Ein weiterer Höhepunkt am letzten Camptag war das All-Star-Game, bei dem jeweils zwei Camper jeder Gruppe gegen die Coaches antraten. Auch wenn es ein knappes Spiel war, konnten sich die Coaches am Ende wieder einmal mit einem Sieg durchsetzen und weiterhin auf eine makellose Bilanz zurückblicken.
Zum Ende des Camps wurden noch einige Spieler geehrt. So wurde in jeder Gruppe der MVP (Most Valuable Player), MIP (Most Improved Player) und der Best Defender geehrt. In diesem Jahr gab es zwei besondere Preise im Athletikbereich für den Camper und die Camperin, die sich am meisten hervorgetan hatten.
Für alle Beteiligten war es ein großer Spaß, was auch die vielen positiven Rückmeldungen und die sehr große Teilnehmerzahl bestätigen.
Zum Abschluss werden alle Camper und Coaches noch am Freitag, 10.01.2020, das ProA Spiel der RÖMERSTROM-Gladiators gegen Urspring Ehingen besuchen und die Gladiators lautstark anfeuern.
Ein besonderer Dank geht an alle Mitarbeiter der Arena Trier, die uns bei vielen kleineren Problemen stets zur Seite standen. Der TVG bedankt sich darüber hinaus bei den Organisatoren, Trainern, allen Helfern, Sponsoren und den Caterern.
Bereits jetzt freuen sich alle auf das Ostercamp 2020, wozu es in den nächsten Wochen nähere Informationen geben wird.

Preisträger
Megabump Nils Berweiler
Athletik Thea Njoume Ebondji Louis Berger
MVP (Most Valuable Player) MIP (Most Improved Player) Best Defender
Gladiators Jakob Stefka Kenan Yilmaz Noah Elias Schultz
ProA Matteo Weydert Mil Boby Ole Rassmussen
BBL Nils Berweiler Linus Thurn Jonas Drossard
NCAA Ben Müllers Tim Kardelky Julius Schmitt
WNBA Luana da Cunha Johanna Caruso Leila König
NBA Niclas Jonas Joshua Bebber Lukian Dornoff

Bilder der Camps
Bilder vom Skill Development Camp hier klicken!


1 2 3 4 5