Traditionelles Open-Gym des TVG in der vorletzten Sommerferienwoche

Bitte Vormerken!

In der vorletzten Sommerferienwoche (29.07.-02.08.2019) findet unser traditionelles Open-Gym statt. Bereits zum 4. Mal bietet der TVG seinen Mitgliedern dieses Sportangebot in der FSG-Halle an.

Leider können wir wegen einer Hallensperrung (Grundreinigung) nicht wie in den vergangenen Jahren, die Veranstaltung in der letzten Woche anbieten.

Dennoch seid ihr alle herzlich eingeladen, jeden Tag in dieser Woche von 09.00 – 12.00 Uhr und von 13:00 – 16:00 Uhr mit unseren Trainern zu trainieren (12:00-13:00 Uhr Mittagspause).

Wir freuen uns auf eine schöne und natürlich sportliche Woche mit euch!

Erhöhung der Mitgliedsbeiträge

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,
Sehr geehrte Eltern,

auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 27.05.2019 haben die Mitglieder einer Erhöhung der Mitgliedsbeiträge zugestimmt.

Die Beiträge ändern sich zum 01.07.2019 folgender Maßen:

Mitgliedschaft Aktuell Neu
Kinder unter 7 Jahren gelten als inaktiv 5 €/mtl. 6 € / mtl.
Personen ab 7 Jahren – inaktiv 7 €/mtl. 8 € / mtl.
Hobbygruppe 10 €/mtl. 12 € / mtl.
Kinder zwischen 7 – 12 Jahren – aktiv 10 €/mtl. 12 € / mtl.
Jugendliche ab 13 Jahren / Schüler / Azubis / Studenten (bis 27 Jahre) – aktiv 11 €/mtl. 13 € / mtl.
Erwachsene – aktiv 12 €/mtl. 14 € / mtl.
Familienhöchstbeitrag 30 €/mtl. 34 € / mtl.

Die Beitragserhöhung wurde notwendig, damit wir auch in Zukunft unseren eingeschlagenen Weg der optimalen Betreuung unserer Mannschaften gewährleisten können.
Auch mit der Erhöhung der Beiträge sind wir weiterhin auf Ihre tatkräftige Unterstützung (Spenden, Werbe- und sonstige Einnahmen) angewiesen.
Aus den Überschüssen unserer Camps konnten wir in den letzten Jahren unsere Spielzeiten mitfinanzieren. Hier verzeichneten wir, geschuldet der neuen Ferienzeiten, einen Teilnehmerrückgang im letzten Jahr.
Im Jugendbereich findet eine Neustrukturierung der Ligen (Einführung von Oberliga/ Rheinland- Pfalz Liga) statt.
Gleichzeitig zur Neuordnung der Ligen hat der Verband die Schiedsrichter-kosten für alle Ligen im letzten Jahr drastisch angehoben (20-70%)
Ich denke, dass Sie der Beitragserhöhung genauso positiv zu stimmen, wie es die anwesenden Mitglieder der Jahreshauptversammlung getan haben.

Mit sportlichem Gruß,
Gerd Rinke

1ter Vorsitzender

TVG beim 12. BVRP Minifestival


Am Freitag den 24. Mai war es soweit, sechs Jungen und sechs Mädchen vom TVG reisten zusammen mit Björn Scheller, Gerd Rinke und Erik Jöchel zum 12. BVRP Minifestival nach Nieder-Olm. Nachdem das Klassenzimmer für das Wochenende eingerichtet war, startete das Festival mit einem sportlichen Abendprogramm. Neben Wurf-, Pass- und Dribbelübungen erwarteten auch Geschicklichkeitsübungen und kleinere Gruppenspiele die 220 Basketballer und Basketballerinnen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren aus ganz Rheinland-Pfalz.

Nach einer kurzen Nacht, starteten die jungen TVG´ler in einen Tag voller Basketball. Gespielt wurde im vier gegen vier auf abgesenkte Körbe (Korb-Höhe 2,60 Meter). Wieder erwarten hatte unsere Mannschaft keinerlei Probleme mit diesen veränderten Rahmenbedingungen.
Beim Festival geht es in erster Linie um das gemeinsame Erlebnis Basketball, bei dem sich die Spieler der verschiedensten Verein kennenlernen und Basketball mit vielen anderen erleben können. Dennoch gab jeder der 220 Teilnehmer alles auf dem Spielfeld, um zu siegen. Die gemischte Mannschaft des TVG, die in der Formation noch nie zusammengespielt hat, schlug sich bravourös. Die sehr aggressive Verteidigung stellte die gegnerischen Mannschaften immer wieder vor große Probleme und der selbstbewusste Zug zum Korb, mit einer hohen Trefferquote, brachte die entsprechenden Punkte pro Spiel. So konnte das TVG Team das Wochenende mit einem positiven Ergebnis abschließen.
Samstagabend gab es dann im Rahmenprogramm noch eine Break-Dance Vorführung, bei der die Kinder im Anschluss auch mal selber Break-Dance Elemente ausprobieren konnten.

Wie gewohnt war das Minifestival wieder ein voller Erfolg. Wir möchten uns bei der DJK Nieder-Olm und dem BVRP für diese tolle Veranstaltung bedanken und freuen uns bereits heute auf das 13. Minifestival nächstes Jahr.

Zum anschauen der Bilder vom Festival hier klicken!

Jahreshauptversammlung 2019

Einladung

tvg-logoSehr geehrtes Vereinsmitglied,
zu der am

Montag, 27. Mai 2019, 19.30 Uhr, Restaurant Postillion, Herzogenbuscher Str.1, 54292 Trier

stattfindenden ordentlichen Mitgliederversammlung des TVG Baskets Trier e.V. laden wir herzlich ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
4. Annahme der Tagesordnung
5. Annahme der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung (ist auf unserer Homepage einzusehen)
6. Tätigkeitsbericht des 1. Vorsitzenden
7. Tätigkeitsberichte der weiteren Mitglieder des Gesamtvorstandes
8. Bericht des Schatzmeisters
9. Bericht der Kassenprüfer
10. Aussprache zu den Punkten 6 – 9
11. Wahl des Versammlungsleiters
12. Entlastung des Vorstandes
13. Wahl des Vorstandes
14. Anträge
15. Verschiedenes

Anträge zu TOP 14 müssen bis spätestens 1 Woche vor dem Versammlungsbeginn schriftlich beim
1. Vorsitzenden Gerd Rinke, Schulstr 27, 54293 Trier, eingereicht werden.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Gerd Rinke
1. Vorsitzender

Unterlagen zum Herunterladen:

<Einladung zum herunterladen>
<2018 JHV Protokoll>
<2018 JHV Bericht Sportwart>
<2018 JHV Bericht Jugendwart>

Jahreshauptversammlung 2019

Einladung

tvg-logoSehr geehrtes Vereinsmitglied,
zu der am

Montag, 27. Mai 2019, 19.00 Uhr, Restaurant Postillion, Herzogenbuscher Str.1, 54292 Trier

stattfindenden ordentlichen Mitgliederversammlung des TVG Baskets Trier e.V. laden wir herzlich ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
4. Annahme der Tagesordnung
5. Annahme der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung (ist auf unserer Homepage einzusehen)
6. Tätigkeitsbericht des 1. Vorsitzenden
7. Tätigkeitsberichte der weiteren Mitglieder des Gesamtvorstandes
8. Bericht des Schatzmeisters
9. Bericht der Kassenprüfer
10. Aussprache zu den Punkten 6 – 9
11. Wahl des Versammlungsleiters
12. Entlastung des Vorstandes
13. Wahl des Vorstandes
14. Anträge
15. Verschiedenes

Anträge zu TOP 14 müssen bis spätestens 1 Woche vor dem Versammlungsbeginn schriftlich beim
1. Vorsitzenden Gerd Rinke, Schulstr 27, 54293 Trier, eingereicht werden.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Gerd Rinke
1. Vorsitzender

Unterlagen zum Herunterladen:

<Einladung zum herunterladen>
<2018 JHV Protokoll>
<2018 JHV Bericht Sportwart>
<2018 JHV Bericht Jugendwart>

Auch Dionis Jashari und Noah Razen für Turnier „Perspektiven für Talente“ nominiert

Noah Razen
Dionis Jashari

Vom 15.-17.02.2019 findet das 2. Nachwuchsturnier „Perspektiven für Talente“ des männlichen Bereiches des DBB in Chemnitz statt. Nach einer Überarbeitung des Konzepts geht das Programm zur Förderung des jüngsten Basketballnachwuchses 2019 unter diesem neuen Namen an den Start. Bei dem Turnier in Chemnitz werden die U14-Landesauswahlen der Landesverbände von Thüringen, Bayern, Sachsen, Rheinland-Pfalz/Saarland, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt an den Start gehen. Dabei präsentieren sich die talentierten Jungen vor den Augen der Basketball-Bundestrainer, um sich einen Platz im Finalturnier vom 12. – 14.04. in Heidelberg zu sichern. Mit Dionis Jashari und Noah Razen sind zwei Spieler unserer U14 I-Mannschaft nominiert. Diese Mannschaft spielt in der neuen Rheinland-Pfalz-Liga, die in diesem Jahr das erste Mal ausgetragen wird. Wir drücken Dionis und Noah die Daumen und wünschen ihnen viel Erfolg.

DBB Girls Day der TVG Baskets


24 Mädchen im Alter von 5 -10 Jahren konnten die TVG Baskets Trier am Sonntag, 19.08.2018, in der FSG-Halle beim ersten DBB Girls Day in Trier begrüßen. Ziel der Veranstaltung war es, den Mädels spielerisch die Grundlagen des Basketballs zu vermitteln und ihnen die Möglichkeit zu geben, mal in diese Sportart reinzuschnuppern, die im Grundschulsport oft etwas zu kurz kommt.
Unterstützt wurde diese Aktion vom Deutschen Basketball Bund, der für jedes teilnehmende Mädchen ein T-Shirt, einen Ball und einen Sportbeutel kostenlos zu Verfügung stellte.
Unter Anleitung von erfahrenen Jugendtrainern und Jugendspielerinnen der TVG Baskets absolvierten die Mädchen einen Parcours, in dem das Dribbeln, Passen, Werfen sowie Korbleger zusammen mit Koordinationsübungen geübt wurden. Nach einer Obstpause konnte das Gelernte auch gleich in einem richtigen Spiel umgesetzt werden. Zum Abschluss legte jedes Mädchen das bronzene Spielabzeichen des DBB ab.
Die anwesenden Eltern wurden während des Trainings von Vereinsvorsitzenden Gerd Rinke und dem Vorstand des TVG mit Getränken, Kuchen und Gegrilltem bestens versorgt.
Ausgepowert nach dem drei-stündigen Training sahen sich die Mädchen dann noch ein verkürztes Demonstrationsspiel einer Auswahl von U18-, U16- und U14-Spielerinnen der TVG Baskets an. Der Tag endete mit einem Megabump mit allen Teilnehmerinnen.
Jugendwart Erik Jöchel: „Alles in allem eine vollauf gelungene Veranstaltung. Die Mädels waren mit Begeisterung bei der Sache und hatten viel Spaß. Wir haben viele positive Rückmeldungen bekommen. Es wäre schön, wenn wir das ein oder andere Mädchen mit dem Basketballvirus infizieren konnten und möglichst viele Mädchen den Weg in die Halle finden.“

Feriengruß und Einladung zum Sommerfest unseres 1. Vorsitzenden

Liebe Vereinsmitglieder,

 

die Sommerferien stehen kurz bevor und ich wünsche allen eine schöne und Erholsame Zeit.

Am Wochenende, 04. + 05.08.2018, starten wir in die neue Saison auf dem Gelände des FSGs für alle Mannschaften und Interessenten mit unserem Sommerfest und Jedermann-Turnier.

Der Samstag startet ab 10.00 Uhr mit einigen Testspielen verschiedener Mannschaften, die Ihre Kräfte messen wollen. Während der Spielphasen werden wir einen Essens- und Getränkestand mit Gasgrill direkt neben und im Eingangsbereich der Turnhalle aufbauen

Alle Speisen und Getränke werden zu günstigen Preisen angeboten.

Gegen Abend ziehen wir dann in die Grillhütte um, damit wir bei offenem Feuer und Flamme den Tag mit Gegrilltem und Salat ausklingen lassen können.

Anmeldungen zum Sommerfest/Kuchen- und Salatspenden unter gerd.rinke@allrad-daewel.de.

(Urlaubsbedingt kann ich erst nach dem 15.07.2018 antworten)

 

Am Sonntag den 05.08. starten wir um 11.00 unser Jedermann-Turnier

(Einteilung der Mannschaften vor Ort).

Auch hier werden wir wie am Tag zuvor mit Essen + Getränke gut versorgt sein.

An diesem Tag werden wir, je nach Wunsch eurer Trainer, ebenfalls noch Freundschaftsspiele austragen können.

Für alle Daheimgebliebenen bieten wir wie jedes Jahr eine Trainingswoche (letzte Ferienwoche) in und außerhalb der FSG-Halle (Montag bis Freitag von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr) mit verschiedenen Trainern an.

Mit freundlichen Grüßen

 

Gerd Rinke

1. Vorsitzender

TVG Baskets Trier e. V.

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO
Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach.
1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:
TVG Baskets Trier e.V., Schulstr. 27, 54293 Trier, gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB, Herrn Gerd Rinke; E-Mail: info@tvg-baskets.de

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten/der Datenschutzbeauftragten:
TVG Baskets Trier e.V., 1. Vorsitzende, Schulstr. 27, 54293 Trier, info@tvg-baskets.de

3. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:
Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes).
Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier- und Spielbetrieb der Landesfachverbände an diese weitergeleitet.
Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.
Im Rahmen von Vereinsveranstaltungen (wie z.B. Basketballcamps, GirlsDays usw.) erheben wir über ein entsprechendes Anmeldeformular personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Konfektionsgröße, Straße, Hausnummer, Telefon- und Mobilfunknummer (für Notfälle) sowie die E-Mail-Adresse. Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig durch Verwendung des Anmeldeformulars. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen sowie für Zwecke der Eigenwerbung (z.B. Hinweis auf weitere Ferienbetreuungsangebote). Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

4. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände.
Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.
Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

5. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Spiel- und Wettkampfbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, einer Wertungskarte, eines Spielerpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben.
Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse Trier weitergeleitet.

6. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.
Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.
Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

7. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:
– das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
– das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
– das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
– das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
– das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
– das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
– das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
– das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit
der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

8. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:
Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

Ende der Informationspflicht
Stand: Mai 2018


1 2 3 4