Traditionelles Open-Gym des TVG in der vorletzten Sommerferienwoche

Bitte Vormerken!

In der vorletzten Sommerferienwoche (29.07.-02.08.2019) findet unser traditionelles Open-Gym statt. Bereits zum 4. Mal bietet der TVG seinen Mitgliedern dieses Sportangebot in der FSG-Halle an.

Leider können wir wegen einer Hallensperrung (Grundreinigung) nicht wie in den vergangenen Jahren, die Veranstaltung in der letzten Woche anbieten.

Dennoch seid ihr alle herzlich eingeladen, jeden Tag in dieser Woche von 09.00 – 12.00 Uhr und von 13:00 – 16:00 Uhr mit unseren Trainern zu trainieren (12:00-13:00 Uhr Mittagspause).

Wir freuen uns auf eine schöne und natürlich sportliche Woche mit euch!

WU16 mit Saisonabschluss in Speyer

Am 18. Mai startete die WU16 gemeinsam mit der U12-1 zum Internationalen Jugendturnier in Speyer, um dort über das Wochenende hinweg die Saison gemeinsam ausklingen zu lassen. Am ersten Tag standen für die Mannschaft um das Trainergespann Anna Zepp, Lea Christmann und Max Nieß insgesamt vier Spiele auf dem Plan. Im ersten Spiel unterlag man den Mädels aus Heidelberg, wobei die TVG Spielerinnen hier vor allem mit der Umstellung auf die anderen Turnierregeln zu kämpfen hatten. Eingespielt durch das erste Spiel und deutlich wacher präsentierte sich das Team dann im zweiten Spiel und konnte gegen die dezimierte Mannschaft des SV Böblingen einen deutlichen Sieg einfahren. Am frühen Abend stand dann nach längerer Pause noch das Gruppenspiel gegen den bekannten Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern an. Hier wurden die TVG Mädels von einem hochintensiven Tempobasketball überrollt, sodass als Fazit des Tages der dritte Platz in der Gruppenphase zu Buche stand.

Neben dem Turnier ist für die Spielerinnen das gemeinsame Übernachten in der Jugendherberge immer das Highlight des Wochenendes. Dieses Mal fuhr die Mannschaft nach Heidelberg und konnte dort den Abend gemeinsam verbringen. Aufgrund des dritten Platzes in der Gruppe hatte man das erste Spiel des nächsten Tages um 09:00 Uhr erwischt. Entsprechend müde waren die Gesichter am nächsten Morgen, nach einer mehr oder weniger erholsamen Nacht.

Das Platzierungsspiel am Sonntagmorgen ging ebenfalls gegen einen Ligakonkurrenten, den TV Oppenheim. Hier verschliefen die Mädels des TVG die erste Halbzeit komplett und lagen mit knapp 20 Punkten vermeintlich aussichtslos zurück. Doch die etwas lautere Halbzeitansprache schien ihre Wirkung zu zeigen: die Mannschaft zeigte sich wie ausgewechselt, spielte aggressiv und willensstark und konnte sich so Punkt um Punkt herankämpfen. Leider reichte die verkürzte Spielzeit jedoch nicht aus, um das Spiel zu drehen – der TV Oppenheim gewann die Partie verdient mit 33:27. Somit spielte die Mannschaft des TVG das Spiel um Platz 7, wieder gegen den SV Böblingen. Hier konnte das Team zum Abschluss des Turniers noch einmal einen Sieg einfahren.

Das Fazit des Trainergespanns nach dem Turnier: „Wir hatten ein schönes Wochenende hier in Speyer und Heidelberg. Das Turnier nehmen wir seit ein paar Jahren traditionell als Saisonabschluss für die WU16, die Mädels haben immer großen Spaß. Neben dem Basketball steht vor allem das gemeinsame Miteinander im Vordergrund. Sportlich gesehen haben die Mädels selbst einen Sieg verschenkt, da sie die erste Halbzeit des ersten Spiels am Sonntag komplett verschlafen haben. Hier wäre definitiv mehr drin gewesen. Nun zum Abschluss der Saison möchten wir uns vor allem noch bei den Eltern der Mädels bedanken, die uns und die Mannschaft während der gesamten Saison so toll unterstützt haben!“

Erhöhung der Mitgliedsbeiträge

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,
Sehr geehrte Eltern,

auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 27.05.2019 haben die Mitglieder einer Erhöhung der Mitgliedsbeiträge zugestimmt.

Die Beiträge ändern sich zum 01.07.2019 folgender Maßen:

Mitgliedschaft Aktuell Neu
Kinder unter 7 Jahren gelten als inaktiv 5 €/mtl. 6 € / mtl.
Personen ab 7 Jahren – inaktiv 7 €/mtl. 8 € / mtl.
Hobbygruppe 10 €/mtl. 12 € / mtl.
Kinder zwischen 7 – 12 Jahren – aktiv 10 €/mtl. 12 € / mtl.
Jugendliche ab 13 Jahren / Schüler / Azubis / Studenten (bis 27 Jahre) – aktiv 11 €/mtl. 13 € / mtl.
Erwachsene – aktiv 12 €/mtl. 14 € / mtl.
Familienhöchstbeitrag 30 €/mtl. 34 € / mtl.

Die Beitragserhöhung wurde notwendig, damit wir auch in Zukunft unseren eingeschlagenen Weg der optimalen Betreuung unserer Mannschaften gewährleisten können.
Auch mit der Erhöhung der Beiträge sind wir weiterhin auf Ihre tatkräftige Unterstützung (Spenden, Werbe- und sonstige Einnahmen) angewiesen.
Aus den Überschüssen unserer Camps konnten wir in den letzten Jahren unsere Spielzeiten mitfinanzieren. Hier verzeichneten wir, geschuldet der neuen Ferienzeiten, einen Teilnehmerrückgang im letzten Jahr.
Im Jugendbereich findet eine Neustrukturierung der Ligen (Einführung von Oberliga/ Rheinland- Pfalz Liga) statt.
Gleichzeitig zur Neuordnung der Ligen hat der Verband die Schiedsrichter-kosten für alle Ligen im letzten Jahr drastisch angehoben (20-70%)
Ich denke, dass Sie der Beitragserhöhung genauso positiv zu stimmen, wie es die anwesenden Mitglieder der Jahreshauptversammlung getan haben.

Mit sportlichem Gruß,
Gerd Rinke

1ter Vorsitzender

TVG beim 12. BVRP Minifestival


Am Freitag den 24. Mai war es soweit, sechs Jungen und sechs Mädchen vom TVG reisten zusammen mit Björn Scheller, Gerd Rinke und Erik Jöchel zum 12. BVRP Minifestival nach Nieder-Olm. Nachdem das Klassenzimmer für das Wochenende eingerichtet war, startete das Festival mit einem sportlichen Abendprogramm. Neben Wurf-, Pass- und Dribbelübungen erwarteten auch Geschicklichkeitsübungen und kleinere Gruppenspiele die 220 Basketballer und Basketballerinnen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren aus ganz Rheinland-Pfalz.

Nach einer kurzen Nacht, starteten die jungen TVG´ler in einen Tag voller Basketball. Gespielt wurde im vier gegen vier auf abgesenkte Körbe (Korb-Höhe 2,60 Meter). Wieder erwarten hatte unsere Mannschaft keinerlei Probleme mit diesen veränderten Rahmenbedingungen.
Beim Festival geht es in erster Linie um das gemeinsame Erlebnis Basketball, bei dem sich die Spieler der verschiedensten Verein kennenlernen und Basketball mit vielen anderen erleben können. Dennoch gab jeder der 220 Teilnehmer alles auf dem Spielfeld, um zu siegen. Die gemischte Mannschaft des TVG, die in der Formation noch nie zusammengespielt hat, schlug sich bravourös. Die sehr aggressive Verteidigung stellte die gegnerischen Mannschaften immer wieder vor große Probleme und der selbstbewusste Zug zum Korb, mit einer hohen Trefferquote, brachte die entsprechenden Punkte pro Spiel. So konnte das TVG Team das Wochenende mit einem positiven Ergebnis abschließen.
Samstagabend gab es dann im Rahmenprogramm noch eine Break-Dance Vorführung, bei der die Kinder im Anschluss auch mal selber Break-Dance Elemente ausprobieren konnten.

Wie gewohnt war das Minifestival wieder ein voller Erfolg. Wir möchten uns bei der DJK Nieder-Olm und dem BVRP für diese tolle Veranstaltung bedanken und freuen uns bereits heute auf das 13. Minifestival nächstes Jahr.

Zum anschauen der Bilder vom Festival hier klicken!

Das U10-Team der TVG Baskets Trier ist Bezirksmeister

Nachdem die TVG Baskets bereits in ihrer Vorrundengruppe nach drei Turnieren den ersten Platz belegten, fiel im letzten von drei Hauptrundenturnieren die endgültige Entscheidung um die Bezirksmeisterschaft. Das Turnier fand am 04.05.19 statt und wurde von den TVG Baskets ausgerichtet.

Im ersten Match der Hauptrunde 1, in der die vier besten Mannschaften der Vorrunde spielten, siegten die Baskets gegen den Trimmelter SV deutlich mit 52:16. Auch das zweite Match gegen den MJC Trier 2 wurde mit 51:19 überlegen gewonnen. Da die Baskets sowohl in diesem als auch in den zwei vorangegangenen Hauptrundenturnieren unbesiegt blieben, nehmen sie in der Abschlusstabelle den ersten Platz (12:0 Punkte) ein. Der zweite Platz geht mit vier Siegen und zwei Niederlagen (8:4 Punkte) an den MJC Trier 1. Den dritten Platz belegt der Trimmelter SV mit zwei Siegen und vier Niederlagen (4:8 Punkte) vor dem sieglosen MJC Trier 2 (0:12 Punkte).

Trainer Björn Scheller bedankt sich bei seiner Mannschaft für eine sehr erfolgreiche Saison 2018/19. Der Gewinn der Bezirksmeisterschaft ist vor allem auf hohe Trainingsbeteiligung, gutem Teamgeist und viel Spielfreude zurückzuführen. Ausdrücklich zu danken ist auch den Eltern, die ihre Kinder und den Verein in einer langen Saison immer unterstützten. Ein Lob verdienen nicht zuletzt die Veranstalter der insgesamt sechs Turniere, die alle reibungslos über die Bühne gingen.

Folgende Spieler/innen haben am letzten Hauptrundenturnier zum Erfolg der TVG Baskets beigetragen: James Flesch, Philipp Jansen, Aaliyah Krämer, Jana Malina, Mattis Misgeiski, Bendix Moritz, Jayden Müller, Dominykas Paulauskas, Ole Rasmussen, Bastian Regnery, Ben Schenk und Marie Schop.

Zum anschauen der Bilder vom Turniertag hier klicken!

Jahreshauptversammlung 2019

Einladung

tvg-logoSehr geehrtes Vereinsmitglied,
zu der am

Montag, 27. Mai 2019, 19.30 Uhr, Restaurant Postillion, Herzogenbuscher Str.1, 54292 Trier

stattfindenden ordentlichen Mitgliederversammlung des TVG Baskets Trier e.V. laden wir herzlich ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
4. Annahme der Tagesordnung
5. Annahme der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung (ist auf unserer Homepage einzusehen)
6. Tätigkeitsbericht des 1. Vorsitzenden
7. Tätigkeitsberichte der weiteren Mitglieder des Gesamtvorstandes
8. Bericht des Schatzmeisters
9. Bericht der Kassenprüfer
10. Aussprache zu den Punkten 6 – 9
11. Wahl des Versammlungsleiters
12. Entlastung des Vorstandes
13. Wahl des Vorstandes
14. Anträge
15. Verschiedenes

Anträge zu TOP 14 müssen bis spätestens 1 Woche vor dem Versammlungsbeginn schriftlich beim
1. Vorsitzenden Gerd Rinke, Schulstr 27, 54293 Trier, eingereicht werden.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Gerd Rinke
1. Vorsitzender

Unterlagen zum Herunterladen:

<Einladung zum herunterladen>
<2018 JHV Protokoll>
<2018 JHV Bericht Sportwart>
<2018 JHV Bericht Jugendwart>

U10-Finalturnier – am 04.05.2019 – Seid mit dabei

Am kommenden Samstag, 04.05.2019, findet das letzte Turnier der Saison für die U10-Mannschaften aus dem Kreis Trier statt. Dieses Mal ist der TVG Baskets Trier der Ausrichter.

Björn Scheller und sein Team freuen sich sehr auf das Turnier am Wochenende. Über zahlreiche Zuschauer und Unterstützer würde sich das Team freuen. Das Turnier geht um 10.00 Uhr in der FSG-Halle los. Unsere Minis bestreiten um 11.40 Uhr ihr erstes Spiel für den Turniertag. Auch für das leibliche Wohl unserer Gäste ist bestens gesorgt. Seid mit dabei und feuert die zukünftigen Nachwuchstalente an.

Nach dem Turnier wird es eine kleine Siegerehrung für alle Mannschaften geben.

Hauptrunde 1
Zeit Heim Gast
10:00 Trimmelter SV MJC Trier 1
11:40 TVG Baskets Trier Trimmelter SV
13:20 MJC Trier 2 MJC Trier 1
15:00 TVG Baskets Trier MJC Trier 2
Hauptrunde 2
10:50 MJC Trier 3 SFG Bernkastel
12:30 MJC Trier 5 MJC Trier 3
14:10 MJC Trier 4 SFG Bernkastel
15:50 MJC Trier 5 MJC Trier 4

Zweites High Performance Camp der TVG Trier erfolgreich abgeschlossen

Zum zweiten Mal fand letzte Woche von Mittwoch bis Freitag das High Performance Camp, gleichzeitig zum Hauptcamp der TVG Trier, statt. 17 Kinder trainierten unter Leitung der drei Headcoaches für drei Tage in der FSG Halle in Trier Ehrang.

Jo Razen (Coach der U-14 Oberliga Mannschaft des TVG), Björn Grünewald (Coach der Herren Oberliga des TVG) und David Weidert (Minicoordinator der Gladiators Trier) empfingen am Mittwoch, den 24.04.2019, die Spielerinnen und Spieler von fünf verschiedenen Vereinen der Region und des Saarlandes. Die Jugendlichen mussten zu Beginn erst einmal in sich gehen und ihre Stärken und Schwächen sowie ihre Erwartungen für das Camp auf vorbereiteten Flip-Charts niederschreiben. Die Coaches konnten sich so ein besseres Bild von der Erwartungshaltung der Kinder für dieses und künftige Camps machen. Dies sollte als Gradmesser an die Teilnehmer dienen an denen sie sich selbst messen sollten. Nach drei erfolgreichen Tagen ging ein tolles Camp zu Ende und wir freuen uns auch in Zukunft motivierte und interessierte Jugendliche, von hoffentlich weiteren Vereinen, bei uns im Camp zu sehen.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Sponsoren und Coaches für den reibungslosen Ablauf eines erfolgreichen Ostercamps 2019 und besonders beim Gasthaus Crames aus Trier Biewer für die tolle Verpflegung.

Bilder der Camps
Bilder vom Skill Development Camp hier klicken!
Bilder vom High Performance Camp hier klicken!

Ostercamp 2019 erfolgreich abgeschlossen

Rund 70 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren hatten sich nach Ostern für drei Tage in der Arena Trier zusammengefunden, um gemeinsam das Basketballspielen zu erlernen und zu vertiefen. Aufgeteilt in vier verschiedene Gruppen nach Alter und Können konnten die Teilnehmer zunächst in verschiedenen Stationen, gemäß dem Namen des Camps (Skill Development Camp), ihre Skills verbessern. Neben den Grundfertigkeiten des Basketballs wie Werfen, Passen, Ballhandling, Korbleger und Defense wurden die Kinder auch an der Athletikstation gefordert.
Am Nachmittag standen dann Teamtrainingseinheiten und das freie Spiel auf dem Plan, wobei die Kinder die erlernten Fähigkeiten umsetzen konnten. Darüber hinaus wurde großen Wert auf das Spiel im 3 gegen 3 gelegt. Hierbei wurde innerhalb der Teams ein kleines Turnier gespielt. Neu war das neue „Mega-Bump“, wobei sich die Teilnehmer zunächst innerhalb ihres Teams qualifizieren mussten. Am letzten Tag spielten dann die besten Bump-Spieler aus den jeweiligen Teams den Camp-Sieger aus. Hier konnte sich am Ende Sylvain Rehling knapp vor Ben Mayer durchsetzen.
Ein weiteres Highlight war der Besuch, das gemeinsame Training sowie die kleine Autogrammstunde mit den Gladiators in Person von Simon Schmitz, Thomas Grün, Coach Christian Held und Assistant Coach Marc Hahnemann. Bei ihnen konnten sich die Kinder wertvolle Tipps abholen.
Am Ende des Camps wählten die Coaches folgende Preisträger aus:

Preisträger:

Gruppe MVP (Most Valuable Player) MIP (Most Improved Player) Best Defender
BBL Mamadou Diallo Nils Berweiler Marie Schop
EURO Sylvain Rehling Kilian Rink Luca Regnery
NCAA Ben Müllers Greta Sonnenberg Keyana DaLuz
NBA Ben Kiefer Gabriel Heidweiler Lars Marlon Zenner

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Sponsoren und Coaches für den reibungslosen Ablauf eines erfolgreichen Ostercamps 2019.

Bilder der Camps
Bilder vom Skill Development Camp hier klicken!
Bilder vom High Performance Camp hier klicken!


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20