Vereinskollektion
Ballschule

Ballschule

für Kinder ab 5 Jahren

2020 Basketball Regelheft

DBB Basketball Regelheft

alle Regeln in der Zusammenfassung

Unsere Vereinkollektion

Vereinskollektion

In Kooperation mit TTS-Sport in Trier haben unsere eigene Vereinkollektion erhalten

2019_Ostercamp_HPC_026

Trainingszeiten

Der TVG bietet in jeder Altersklasse Trainingseinheiten an, die auch am Spielbetrieb teilnehmen

Zweitligamannschaft 86

Vereinshistorie

Nach Auswertung alter Zeitungsdokumente, Interviews mit Zeitzeugen und weiteren Recherchen sind wir stolz, euch unsere beeindruckende Vereinshistorie präsentieren zu können.

previous arrow
next arrow

Neueste Nachrichten

U12 4 startet in die neue Saison

Bereits am ersten Spieltag, 17.09., ging es gegen den vermeintlich stärksten Gegner der U12 Vorrundengruppe 2, den Trimmelter SV. Auch wenn das Endergebnis den Spielverlauf nicht wirklich wiedergibt, die Mannschaft konnte Ihre zahlreichen Chancen nicht im Korb versenken, gewann die TSV Mannschaft verdient mit 95:4.

Eine Woche später, am 24.09., begrüßte die U12 4 des TVG am 2. Spieltag Bitburg in der FSG Halle. Nach der hohen Niederlage in der Vorwoche, war nicht klar, wie die Mannschaft bei diesem Spiel auftreten wird.
Doch bereits nach dem ersten Achtel war klar, Bitburg ist ein Gegner auf Augenhöhe.
Die Mannschaft startete gut ins Spiel, machte schnelle einfache Punkte. Bitburg versäumte zwar die ersten Minuten, konnte aber mit einem starken Endspurt im 1. Achtel einen zwei Punkte Vorsprung erspielen und diese kleine Führung bis auf zehn Punkte im 7. Achtel ausbauen. Dann fanden die Mädels des TVG so richtig ins Spiel. Mit einer sehenswerten Verteidigung und viel Mut im Angriff, schafften sie den Ausgleich. Erst die letzten Angriff Sequenzen brachte die Entscheidung, einen zwei Punkte Sieg zum Endstand von 44:42 für die jungen Mädchen des TVG.
„Die Mannschaft hat sich von der ersten Niederlage nicht beeindrucken lassen. Ein so früher Sieg in der Saison war nicht zu erwarten“ so Coach Jöchel nach dem Spiel „und sollte der Mannschaft Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben geben.“
Wir gratulieren der Mannschaft zu diesem Sieg

Für den TVG spielten: Gotters, Amelie; Irsch, Lea; Laczko, Lilianna-Emily; Maintz, Finja; Misgeiski, Ida; Polzin, Lotte; Reuter, Lea; Steilen, Luise; Weyers, Amelie;

Gelungener Start in die Mission Wiederaufstieg (TVG Baskets Trier – BBC Linz 112:55)

Gegen den Aufsteiger aus der Bezirksliga Rheinland, Bezirk Koblenz, gelang der gewünscht gute Start in die Mission Wiederaufstieg. Von Beginn an wurden die Gäste in der Verteidigung unter Druck gesetzt und einem hohen Spieltempo ausgesetzt, an das sie noch nicht gewöhnt waren.

Mit 29:9 und 26:10 wurden die ersten beiden Viertel gewonnen und insbesondere das Fastbreakspiel funktionierte im Laufe der ersten Hälfte immer besser. Bei einem Halbzeitstand von 55:19 hieß es für die zweite Halbzeit Spannung hochhalten und weiter konzentriert dann auch an taktischen Vorgaben wie zum Beispiel einer Zonenverteidigung arbeiten, um für die kommenden Spiele gewappnet zu sein.

Sehr erfreulich war die schnelle Eingliederung der neuen Teammitglieder Jansen, Laudor, Nykytenko und Orabi, die sich alle entsprechend in die Scorerliste eintragen konnten.

Ernzerhoff (13), Heinen (13), Orabi (26), Jansen (17), Degen (4), Laudor (11), Geisen-Krischel (4), Reelitz (17), Nykytenko (15)

MU16-1 gewinnt gegen die SG Lützel-Post Koblenz (101:72)

Im ersten Saisonspiel gelang den TVG Baskets Trier ein Sieg über Koblenz. Durch die aggressive Ganzfeldverteidigung gelang es den Trierern, den Gegner früh unter Druck zu setzen und einen Vorsprung zu erzielen. Diesen konnte man im Verlauf des Spiels weiter ausbauen und viele Spieler des TVGs konnten sich in die Scorerliste eintragen.