Auswärtsfahrt an die Mosel

Auswärtsfahrt an die Mosel

IMG_20150927_134304Zum Ende der Osterferien gab es einen Ausflug ins schöne Moselörtchen Kröv. Die 2 Stammkräfte Minh Nguyen (7.75 PpG) und Sascha Thiesen (10.79 PpG) konnten aufgrund von Urlaub und anderen Verpflichtungen die Auswärtsfahrt nicht mit antreten. Zusätzlich war Kapitän Jonas Löwe (12.44 PpG) immer noch angeschlagen, wird aber im nächsten Spiel wieder voll einsatzfähig sein.
Das Team startete mit Benedikt Böse, Benjamin Sjögren, Jan Koch, Maurice Schweigerer und Calvin Treinen ins Spiel. Die Halle der Grundschule Kröv war zwar eiskalt, trotzdem entwickelte sich schnell ein hitziges, körperlich betontes Spiel, indem die Heimmannschaft überraschenderweise in Führung gehen konnte. Schnell konnten sich unsere Jungs jedoch herankämpfen und starteten einen tollen Lauf im ersten Viertel, welches mit 13:26 endete.
Das zweite Viertel sollte nochmals deutlich enger werden. Die Kröver konnten oftmals einfache Punkte unter dem Korb erzielen und pflückten sich auf beiden Seiten die Rebounds. Benjamin Sjögren konnte mit 2 Dreiern dagegen halten und auch Maurice Schons uns Benedikt Böse punkteten von jenseits der Drei-Punkt-Linie. Allerdings konnte zu keiner Zeit die Nummer 30 der Gegner gestoppt werden, die die körperlichen Vorteile gnadenlos ausspielte. Das zweite Viertel endete mit 34:40.
Im dritten Viertel konnten man dann endlich das Spiel entscheiden und sorgte mit schönen Laufwegen für einfache Körbe. Nadin Miller und Maurice Schweigerer schnappten sich nun auch einige Rebounds und verwerten diese direkt. Wir bauten den Vorsprung wieder weiter aus, obwohl Trainer Lübeck sich mehrfach über den Schiedsrichter aufregen musste. Stand nach dem Viertel 3: 44:58
Das Spiel plätscherte jetzt nur noch vor sich hin und hatte kaum noch Spannung zu bieten, beide Mannschaften wussten das hier nichts mehr anbrennen würde. Das nutze Benjamin Sjögren erneut für 2 Dreipunktwürfe in folge und kam auf eine 80% Quote. 4 von 5 fanden ihr Ziel. Das spiel endete schließlich mit 59:73.
Nächstes Wochenende kommt es zum entscheidenden Showdown zwischen der Ersten und Zweiten Mannschaft. Der Gewinner des Spiels wird den Meistertitel tragen dürfen. Beide Mannschaften werden die Woche nochmals nutzen um hart zu arbeiten und motiviert ins Spiel zu gehen.
Es spielten für den TVG:
Benedikt Böse 17, Benjamin Sjögren 12, Bengt Heinen, Calvin Treinen 3, Jan Koch, Maurice Schons 3, Maurice Schweigerer 34, Nadin Miller 4

75148521

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln