Spielbericht der 1. Herren

Spielbericht der 1. Herren

IMG_20150927_134304
Vor dem Spieltag war beim Blick auf die Tabelle eine Sache klar. Die TVG braucht den Sieg gegen die Braves um nicht zu tief in die Abstiegsränge zu fallen. Höchst motiviert ging die Starting Five um Finn Jöchel, Martin Rupsys, Kapitän Jannis Goldbach, Jonas Soens und Maximilian Biegel aufs Feld und legte mit einem 6:0 einen guten Start hin. Jedoch angeführt von Topscorer der Gäste, Theodis Tarver, spielten Saarländer gut auf und gingen nach sechs Minuten mit 6:12 in Führung.
Im laufe der Partie konnte sich keines der beiden Teams mit mehr als sechs Punkten absetzten, da um jeden Ball mit großem Eifer gekämpft wurde. Vor allem die aggressive Ganzfeld-Mann-Verteidigung der Trierer zeigte phasenweise große Wirkung (Halbzeitstand 35:39). Nach seiner Verletzung im Stadtderby gegen die MJC Trier lief Point Guard Alexander Susock wieder für die Heimmannschaft auf und setzte mit seiner starken Verteidigung und Spielübersicht wichtige Akzente. Leider bleibt der TVG bisher in dieser Saison nicht vom Verletzungspech verschont. Nach der Genesung von Susock verletzte sich Top Scorer Christoph Emmert Mitte des dritten Viertels (10 Punkte) am kleinen Finger und wird unbestimmte Zeit ausfallen. Wir wünschen Christoph eine schnelle Genesung.
Wesentlichen Anteil am Sieg hatten mit Ihren Punkten Jonas Soens (18 Punkte) und Patrick Nana (14 Punkte) bei denen nun endlich der Knoten platzte und eine Menge Selbstvertrauen für die kommenden Partien getankt haben. Eine starke Teamchemie und der Wille dieses Teams sorgte für einen verdienten Sieg, der mit einer besseren Freiwurfquote (40 %) nicht erst in den letzten Minuten gesichert worden wäre.
Es punkteten für den TVG

Vorname Nachname Punkte Freiwürfe Dreier Fouls
Aussems Benedikt 0 0/0 0 0
Biegel Max 7 1/2 0 1
Emmert Christoph 10 0/0 0 1
Goldbach Jannis 10 3/5 1 2
Jöchel Finn 4 0/0 0 0
Nana Patrick 14 2/6 2 0
Rupsys Martin 2 0/0 0 2
Soens Jonas 18 6/13 2 3
Susock Alexander 8 1/6 1 3
75148521

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln