U16 bestätigt erfolgreiche Saison mit 3. Platz beim Int. Bauhaus-Jugendturnier in Speyer

U16 bestätigt erfolgreiche Saison mit 3. Platz beim Int. Bauhaus-Jugendturnier in Speyer

Verletzungs- und krankheitsbedingt trat man die Reise nach Speyer mit nur 6 Spielern an. Um einen entspannten Start in das Turnierwochenende zu gewährleisten, reiste die Mannschaft bereits am Freitagabend an.

Direkt im ersten Spiel traf man auf den Zweiten des U16 DBB Pokals, Eintracht Frankfurt, gegen die man bei den Regionalligameisterschaften noch mit 13 Punkten verloren hatte. Diesmal konnte man den Spieß umdrehen und die verkürzte Spielzeit (2×12 Minuten) zu seinen Gunsten nutzen. Man gewann knapp mit 29:27.

Die nächsten beiden Gruppenspiele gegen Bad Bergzabern (49:34) und BIS Towers B (55:32) gewann man recht entspannt und traf somit im Achtelfinale auf SG Maxdorf/Frankenthal. Auch hier dominierten die sechs des TVG von Beginn an das Spiel und bezwangen die Pfälzer mit 47:26.

2015_Speyer

Im fünften Spiel des Tages traf man im Viertelfinale zum zweiten Mal auf Bad Bergzabern. Hier machte sich nun die dünne Personaldecke zum erstem Mal bemerkbar. Während man die erste Begegnung noch dominierte, war das Viertelfinalspiel schon deutlich knapper. Dennoch gewann man letztendlich mit 39:31 und war somit im Halbfinale des Turniers.

Nach einer kurzen Nacht, bei diesem Turnier ging es ja primär auch um den Spaß, traf man am Sonntag auf die Mannschaft der TSG Söflingen. Trotz der angereisten Verstärkung von Erik Schake, musste man den vielen Spielen des Vortages Tribut zollen und verlor das Spiel mit 41:20. Trotz der deutlichen Niederlage, ließen die Jungs aber den Kopf nicht hängen und mobilisierten noch einmal alle Kraftreserven für das Spiel um Platz drei gegen BIS Towers B. Mit einer fulminanten Teamleistung konnte man die junge Speyerer Mannschaft erneut deutlich besiegen (40:26) und sich den 3. Platz unter 14 teilnehmenden Mannschaften sichern.

Das Turnier stellt einen schönen Saisonabschluss nach einer sehr erfolgreichen Saison 2014/2015 dar.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei dem Ausrichter des Turniers der SG TOWERS Speyer-Schifferstadt für das sehr gut organisierte Turnier bedanken und freuen uns bereits heute auf das nächste Jahr.

Es spielten an diesem Wochenende: Adrian Hamm, Benedikt Böse, Erik Schake, Finn Jöchel, Maurice Schweigerer, Max Nieß, Max Krämer.

<Für weitere Bilder hier klicken>

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln