Sieg der U18 gegen den SFG Bernkastel

Sieg der U18 gegen den SFG Bernkastel

20140928_TVG_001Die TVG Trier Jungs starteten gut in die Partie und trafen am Anfang in Form von Julian Reelitz stark aus der Mitteldistanz. Kleine Unkonzentriertheiten sorgten dennoch für eine Viertelführung für die Mannschaft aus Bernkastel. Im zweiten Viertel konnte man diese dann weitestgehend einstellen und den Druck in der Defense konstant hochhalten, sodass man sich zwischenzeitlich eine 13 Punkte Führung erspielen konnte. Halbzeitstand der Partie 35:27 für die TVG Trier.

Die zweite Halbzeit starten wie vom Trainer in der Kabine gefordert konzentriert und man erlaubte sich kaum Fehler in der Offence, wie in der Defense. Trotz konzentrierten Starts, brach das Spiel der TVG Jungs Mitte des 3ten Viertels komplett ein, was zum Ärger bei Trainer T.Henkel führte. Man verspielte innerhalb weniger Minuten den Vorsprung und lag zu Beginn des 4ten Viertels mit 4 Punkten hinten.

Im letzten Viertel lieferte man sich dann einen offenen Schlagabtausch mit den Spielern des SFG Bernkastel. Ein 3er und ein wichtiger Wurf mit Ablauf der Shotclock von Adrian Hamm sorgten für eine 1 Punkte Führung der Hausherren.

Am Ende stand es 66:65 für Trier und die Erleichterung über den ersten Sieg der Saison war Team und Trainier anzumerken.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln