TVG III setzt seinem Lauf fort

TVG III setzt seinem Lauf fort

In nigelnagelneuen Trikots konnten sich die Herren des TVG III über ihren vierten Sieg in der Rückrunde freuen.

Gegner war dabei der TV Konz I gegen den man im Hinspiel auswärts noch unterlag. Umso gewillter waren die Spieler im Heimspiel ein positives Ergebnis zu liefern. Dieser gute Vorsatz ließ sich in den ersten beiden Vierteln aber leider noch nicht in die Tat umsetzen. Viel zu hektisch waren die eigenen Angriffe, was auch an der Ganzfeldpresse der Konzer Mannschaft lag.

Mit einem Punkt Rückstand (25:26) startete man aber konzentrierter in die zweite Halbzeit, welche sogleich erfolgreicher verlief. Schnellere Spielweise, erfolgreiche Würfe und eine gute Verteidigung führten zum Spielstand von 49:40 zum Ende des dritten Viertels.

Man war sich natürlich bewusst, dass eine neun Punkte Führung kein Polster bietet auf dem man sich ausruhen kann. So ging man das vierte Viertel mit genau so hoher Intensität an wie das vorangegangene. Am Ende hatte der TVG III 22 Zähler (76:54) Vorsprung und zeigte eine gute zweite Halbzeit. Die erst mit einer Saisonniederlage angereisten Gäste waren im vierten Viertel chancenlos. Der TVG traf hochprozentig und ließ in der Verteidigung nur wenig zu.

Leon Lorig

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln