3. Herren: Revanche und Start ins neue Jahr geglückt

3. Herren: Revanche und Start ins neue Jahr geglückt

Im Hinspiel mussten der TVG III noch eine knappe Heimniederlage hinnehmen. Nun haben sie sich revanchiert und siegen 74:68 gegen Konz II.

Das Spiel startete sehr ausgeglichen. Zu Spielbeginn punkteten beide Teams nahezu im Wechsel und Konz II hatte sich zum Ende des ersten Viertels eine knappe 20:19 Führung erarbeitet.

Im zweiten Viertel trumpfte der TVG III allerdings auf. Lediglich 11 Punkte erlaubte der TVG der Konzer Mannschaft und belohnte sich auch selbst für die gute Defensearbeit. So erzielten das Team 22 Punkte und es ging mit einer 41:31 Führung in die Kabine.

Im dritten Viertel war das Spiel wieder ausgeglichen. Jetzt waren es die Gastgeber die in der Mann-Verteidigung alles gaben und die Gäste bei 18 Punkten im dritten Viertel hielten und ihrerseits 19 Punkte erzielten. Damit war das Spiel weiterhin umkämpft und zum Ende des dritten Viertels stand es 59:50 für den TVG III.

Das letzte Viertel war dann kein richtiges Punktefeuerwerk auf beiden Seiten und der TVG III konnte sich bis kurz vor Schluss nicht so richtig absetzen. So fiel die Entscheidung erst in den letzten Minuten dieses spannenden Spiels. Das Viertelergebnis lautet 18:15 zu Gunsten der Konzer Mannschaft, womit der TVG III mit nur einem gewonnen Viertel die Punkte mit nach Hause nimmt.

Leon Lorig

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln