Über 120 Kinder und Jugendliche bei den TVG Weihnachtscamps

Über 120 Kinder und Jugendliche bei den TVG Weihnachtscamps


Die diesjährigen Weihnachtscamps der TVG Baskets mit Unterstützung der RÖMERSTROM-Gladiators waren für über 120 Camper und alle Beteiligten ein großer Spaß.
Das TVG-Trainerteam, unterstützt von Trainerlegende Wolfgang Esser, betreute über 100 Kinder im Alter von 6-15 Jahren alleine im Skill Development Camp in der Arena Trier. Die Kinder wurden zu Beginn des Camps in verschiedene Gruppen aufgeteilt, die Ihrem Leistungsstand und Alter entsprachen. So konnten spezifisch Übungen für jedes Kind gewährleistet und der Spaß am Ballsport gefördert werden. Über den Tag gab es verschiedene Trainingseinheiten mit den Teamtrainern, aber auch diverse Stationen mit entsprechenden Themengebieten. So konnte man gezielt am Dribbling, Korbabschluss oder an der Defense arbeiten, aber auch das Teamplay wurde nicht vergessen. Traditionell waren ebenfalls wieder Athletik-Experten am Start, die mit den jungen Sportlerinnen und Sportlern Körperspannung und Koordination erarbeitet haben.
Am zweiten Tag gab es in jeder Gruppe ein 3×3 Turnier. Die zwei besten Teams jeder Gruppe konnten dann am letzten Camptag ihr Gruppen-Finale unter der Anfeuerung aller Camper bestreiten.
Ein Highlight des zweiten Tages war die Autogrammstunde mit dem gesamten Team zuzüglich des Trainergespanns der ProA Mannschaft der RÖMERSTROM-Gladiators. Die Profis nahmen sich viel Zeit um jeden Autogrammwunsch zu erfüllen, egal ob Schuh, Ball, Trinkflasche oder T-Shirt. Im Anschluss gab es noch das Camp-Foto mit den Profis. Ein tolles Erlebnis und eine schöne Erinnerung für die Camper, den Spielern so nah kommen zu können.
Natürlich durfte das „Megabump“ nicht fehlen. In jeder Gruppe wurden fünf Qualifikanten für das Bump-Finale ausgespielt, welches am Ende mit 30 Campern und fünf Coaches gespielt wurde. Wie in den letzten Jahren konnte auch dieses Jahr wieder ein Camper das Finale für sich entscheiden.
Ein weiterer Höhepunkt am letzten Camptag war das All-Star-Game, bei dem jeweils zwei Camper jeder Gruppe gegen die Coaches antraten. Auch wenn es ein knappes Spiel war, konnten sich die Coaches am Ende wieder einmal mit einem Sieg durchsetzen und weiterhin auf eine makellose Bilanz zurückblicken.
Zum Ende des Camps wurden noch einige Spieler geehrt. So wurde in jeder Gruppe der MVP (Most Valuable Player), MIP (Most Improved Player) und der Best Defender geehrt. In diesem Jahr gab es zwei besondere Preise im Athletikbereich für den Camper und die Camperin, die sich am meisten hervorgetan hatten.
Für alle Beteiligten war es ein großer Spaß, was auch die vielen positiven Rückmeldungen und die sehr große Teilnehmerzahl bestätigen.
Zum Abschluss werden alle Camper und Coaches noch am Freitag, 10.01.2020, das ProA Spiel der RÖMERSTROM-Gladiators gegen Urspring Ehingen besuchen und die Gladiators lautstark anfeuern.
Ein besonderer Dank geht an alle Mitarbeiter der Arena Trier, die uns bei vielen kleineren Problemen stets zur Seite standen. Der TVG bedankt sich darüber hinaus bei den Organisatoren, Trainern, allen Helfern, Sponsoren und den Caterern.
Bereits jetzt freuen sich alle auf das Ostercamp 2020, wozu es in den nächsten Wochen nähere Informationen geben wird.

Preisträger
Megabump Nils Berweiler
Athletik Thea Njoume Ebondji Louis Berger
MVP (Most Valuable Player) MIP (Most Improved Player) Best Defender
Gladiators Jakob Stefka Kenan Yilmaz Noah Elias Schultz
ProA Matteo Weydert Mil Boby Ole Rassmussen
BBL Nils Berweiler Linus Thurn Jonas Drossard
NCAA Ben Müllers Tim Kardelky Julius Schmitt
WNBA Luana da Cunha Johanna Caruso Leila König
NBA Niclas Jonas Joshua Bebber Lukian Dornoff

Bilder der Camps
Bilder vom Skill Development Camp hier klicken!

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln