TVG Baskets Trier MU14-1: Deftige Heimniederlage im Spitzenspiel gegen Lützel-Koblenz

TVG Baskets Trier MU14-1: Deftige Heimniederlage im Spitzenspiel gegen Lützel-Koblenz

Im Spitzenspiel der mU14 Oberliga zwischen den beiden ungeschlagenen Mannschaften der TVG Baskets Trier und der SG Lützel-Post Koblenz gab es eine deftige Niederlage für die Trierer, die sich mit 50:112 geschlagen geben mussten. In den ersten Minuten konnte die junge Trierer Mannschaft noch mithalten, das erste Viertel ging mit 13:26 verloren. Im zweiten Viertel setzten sich die körperlich überlegenen Gäste dann immer deutlicher ab, zur Halbzeit stand es 26:57. Das gleiche Bild im 3. Viertel, das mit 39:79 endete. Zu keiner Zeit gelang es den TVGlern, die drei Leistungsträger der SG Lützel-Post Koblenz, Jordan Müller, Luc Siener und Jamell Luthardt, die zusammen 82 Punkte machten, zu stoppen. Am Ende stand eine schmerzhafte 62-Punkte-Niederlage fest, die die Trainer der Baskets, Jo Razen, Tom Scott und Jörn Patzak, wie folgt kommentierten: „Koblenz hat auch in dieser Höhe verdient gewonnen. Es ist uns viel zu selten gelungen, die gut ausgebildeten Spieler aus Koblenz 1-gegen-1 zu verteidigen, und in der Offense haben wir viel zu viel Respekt gezeigt. Aber auch solche Spiele sind wichtig für den Entwicklungsprozess unserer Jungs, auch wenn sie weh tun.“

SpielerPunkte
M. Steffens11
N. Razen9
D. Jashari9
C. Patzak6
M. Grün5
P. Shafik3
J. Winter4
T. Kappes2
N. Scott1
B. Parth0
Leon Lorig

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln