Stadtderby als erstes Rückrundenspiel der U16w

Stadtderby als erstes Rückrundenspiel der U16w

Während die Hinrunde der WU16 erst zur Hälfte gespielt ist fand am 24.11.2018 bereits das erste Spiel der Rückrunde in der AVG/MPG Halle gegen die Mannschaft der MJC statt. Im Hinspiel musste man eine deutliche Niederlage hinnehmen, sodass die Mannschaft hochmotiviert war, an diesem Tag insbesondere offensiv mehr zu zeigen. Dies gelang direkt zu Beginn des Spiels mit mutigem Zug zum Korb, welcher meist mit zwei Punkten belohnt wurde. Nach und nach kamen die Gastgeber ins Spiel und konnten sich durch zahlreiche Fastbreaks absetzen. Dennoch erreichte der TVG ein sich selbst gestecktes Ziel bereits zur Halbzeit, sodass man in der Pause gemeinsam ein neues Ziel für die zweite Hälfte besprach. Nach einem starken dritten Viertel, indem die Mannschaft des TVG starke 13 Punkte erzielen konnte, ließen am Ende die Kräfte nach. MJC gewinnt das Spiel verdient mit 118:33, wobei eine deutliche Steigerung des TVG im Gegensatz zum Hinspiel zu sehen war.
Trainerin Anna Zepp nach dem Spiel: „Ich bin sehr stolz auf meine Spielerinnen, die in jedem Spiel hochmotiviert sind, ihr Bestes zu geben. Auch wenn wir deutlich zurückliegen kämpfen sie, um die im Training erlernten Vorgaben und Fertigkeiten im Spiel umzusetzen. Wir haben es heute deutlich besser geschafft, den Ball gegen eine druckvolle Verteidigung nach vorne zu bringen und konnten so öfter zum Korbabschluss kommen. Arbeiten müssen wir auf jeden Fall noch am schnelleren Umschaltspiel. Hier sind wir in der Rückwärtsbewegung viel zu anfällig für Fastbreaks. Insgesamt sieht man auf jeden Fall schon eine Entwicklung der Mannschaft, sowohl individuell, als auch als Team. Ich freue mich sehr auf die weiteren Spiele.“
Für den TVG spielten: Julia Neuffer, Sophie Eveno, Rebecca Kram, Marisa Müller, Mia Weber, Jeta Zylfijaj, Aliyah Schenk, Viviane Leukel, Jana Ristic und Taisha Zink
Das nächste Spiel der WU16 findet am kommenden Sonntag, 09.12.2018 gegen den SC Lerchenberg statt. Sprungball ist um 14:00 Uhr in der FSG-Halle. Die Mannschaft freut sich über jede Unterstützung!

Leon Lorig

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln