DBB Girls Day der TVG Baskets

DBB Girls Day der TVG Baskets


24 Mädchen im Alter von 5 -10 Jahren konnten die TVG Baskets Trier am Sonntag, 19.08.2018, in der FSG-Halle beim ersten DBB Girls Day in Trier begrüßen. Ziel der Veranstaltung war es, den Mädels spielerisch die Grundlagen des Basketballs zu vermitteln und ihnen die Möglichkeit zu geben, mal in diese Sportart reinzuschnuppern, die im Grundschulsport oft etwas zu kurz kommt.
Unterstützt wurde diese Aktion vom Deutschen Basketball Bund, der für jedes teilnehmende Mädchen ein T-Shirt, einen Ball und einen Sportbeutel kostenlos zu Verfügung stellte.
Unter Anleitung von erfahrenen Jugendtrainern und Jugendspielerinnen der TVG Baskets absolvierten die Mädchen einen Parcours, in dem das Dribbeln, Passen, Werfen sowie Korbleger zusammen mit Koordinationsübungen geübt wurden. Nach einer Obstpause konnte das Gelernte auch gleich in einem richtigen Spiel umgesetzt werden. Zum Abschluss legte jedes Mädchen das bronzene Spielabzeichen des DBB ab.
Die anwesenden Eltern wurden während des Trainings von Vereinsvorsitzenden Gerd Rinke und dem Vorstand des TVG mit Getränken, Kuchen und Gegrilltem bestens versorgt.
Ausgepowert nach dem drei-stündigen Training sahen sich die Mädchen dann noch ein verkürztes Demonstrationsspiel einer Auswahl von U18-, U16- und U14-Spielerinnen der TVG Baskets an. Der Tag endete mit einem Megabump mit allen Teilnehmerinnen.
Jugendwart Erik Jöchel: „Alles in allem eine vollauf gelungene Veranstaltung. Die Mädels waren mit Begeisterung bei der Sache und hatten viel Spaß. Wir haben viele positive Rückmeldungen bekommen. Es wäre schön, wenn wir das ein oder andere Mädchen mit dem Basketballvirus infizieren konnten und möglichst viele Mädchen den Weg in die Halle finden.“

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln