1. Herren fährt dritten Saisonsieg ein

1. Herren fährt dritten Saisonsieg ein

Bereits am Samstag Abend gewann der TVG sein zweites Auswärtsspiel in der Oberliga beim BBC Bous mit 61:75 (32:32).

li.o: Coach Thiel, David Geisen-Krischel, Sören Allgeier, Daniel Speicher, Christoh Yantz, Markus Kästner, Torsten Reifenberg. Un.li.: Jannis Goldbach, Matthias Rohles, Stephan Spermann, Kenny Yuen.

Bei den sehr heimstarken Gastgebern aus Bous, bei denen man letzte Saison noch knapp verloren hatte, konnte man über weite Strecken das Spiel kontrollieren. Allerdings gelang es niemals, Bous richtig abzuschütteln und damit eine Vorentscheidung herbeizuführen. Immer wieder brachten unkonzentrierte Spielphasen die Bouser wieder ins Spiel. So ging man mit einem ausgeglichenen Spiel in die Halbzeitpause. Erst im letzten Viertel gelang endlich der Befreiungsschlag und man erspielte sich einen entscheidenden Vorsprung herausspielen, der von den Bousern nicht mehr gekontert werden konnte. Trier nutzte seine Chancen in den letzten Minuten konsequent und sicherte sich somit einen letztlich verdienten Auswärtssieg.

Mit drei Siegen auf dem Punktekonto geht man vielleicht nicht als Favorit gegen die Lokalrivalen Konz und MJC in die letzten beiden Spiele in der Rückrunde. Doch nach den bisher recht überzeugenden Leistungen wären zwei Siege nicht undenkbar und würden einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt bedeuten. Das Spiel gegen Konz findet diesen Samstag um 20:00 Uhr in der Mäusheckerhalle statt. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Für den TVG scorten: Allgeier: 4; Geisen-Krischel: 2; Goldbach: 15; Kästner: 11; Reifenberg: 2; Schermann: 8; Speicher: 23; Spermann: 10; Yuen: 0.

Dreier: Spermann: 1; Speicher: 4.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln