Manfred und Günter Dickerhoff treten einen Schritt zurück

Manfred und Günter Dickerhoff treten einen Schritt zurück

Manfred und Günter Dickerhoff treten einen Schritt zurück

Manfred Dickerhoff bekleidete das Amt des Schiedsrichterwarts im TVG mit Unterstützung seines Bruders Günter seit der Neugründung im Jahr 2002. Nun traten auch sie aus der ersten Reihe des Vereins zurück, standen aber dem Nachfolger weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.

Manfred und Günter Dickerhoff waren Garanten für den laufenden Spielbetrieb. In vielen Saisons leiteten sie einen Großteil der Spiele und ersparten so den jugendlichen Spielern das, was ihnen selbst zur aktiven Zeit häufig passiert war: Spielausfall aufgrund fehlender Schiedsrichter.

Zu ihrer aktiven Zeit spielten sie in den 70er Jahren unter anderem in der Regionalliga beim TVG, blieben dem Verein daraufhin bis heute treu und halfen maßgeblich dabei mit, die Neugründung zu einem Erfolg zu machen. Unser Dank gilt den beiden für ihre langjährige Unterstützung der Vereinsarbeit im TVG.

Erik Schake

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln