TVG II holt Platz zwei in der Bezirksliga

TVG II holt Platz zwei in der Bezirksliga

Die zweite Mannschaft des TVG hat am letzten Samstag in einem äußerst spannenden Spiel den zweiten Platz gesichert. Man gewann mit 77:75 (45:37) gegen Tus Mosella Schweich.

Die Trierer erwischten einen guten Start und konnten sich im ersten Viertel klar absetzen (24:15). Die vielen Fehler der Gastgeber, die man bereits im Hinspiel geschlagen hatte, wurden konsequent in Punkte umgemünzt. Auch Fastbreacks wurde mehrmals erfolgreich abgeschlossen und auch aus der Distanz lief es äußerst Rund. Trainer Thiel konnte durchaus zufrieden sein. Trotzdem war die Nervosität in diesem Spitzenspiel auch auf Seiten des TVG deutlich zu spüren.

Herren II 2010/2011

Die erfolgreiche zweite Mannschaft des TVG

Ungewohnte leichte Fehler auch von Leistungsträgern wie Matthy Rohles wurden jedoch zunächst nicht von Schweich konsequent bestraft. Dies änderte sich im zweiten Viertel, als Schweich nun ebenfalls ins Spiel fand und deutlich stärker wurde. Zur Halbzeit war es dann ein relativ offenes Spiel, auch begünstigt durch die einseitige Schiedsrichterleistung, die zu einer ungleichen Foulbelastung zur Halbzeit von 19:4 (!!) Fouls zu Gunsten von Schweich führte. Bis zum 4. Viertel wurde des Spiel immer ausgeglichener, auch weil Schweich nun stark über Schilz im Low-Post spielte und auch, weil mit Christian Rohles ein wichtiger Leistungsträger bereits im dritten Viertel mit fünf Fouls vom Platz musste. Es entwickelte sich ein wahrer Krimi, in dem der TVG immer mit einigen Punkte die Nase vorne hatte. Vor allem Matthy Rohles hielt den TVG sowohl mit Punkten, als auch mit guten Assists im Spiel. Aber auch andere Spieler wuchsen über sich hinaus wie etwa Daniel Stolz, der in diesem wichtigen Spiel eine seiner besten Leistungen im Trikot des TVG zeigte und wichtige Punkte beisteurte. Trotzdem gelang Schweich 20 Sekunden vor Schluss der Ausgleich zum 75:75. Coach Thiel nahm eine Auszeit und es war klar, dass Matthy Rohles die Punkte zum Sieg erzielen sollte. Doch auch Schweich war sich der Gefährlichkeit des Aufbauspielers bewusst und doppelte ihn bereits kurz nach der Mittellinie. Damit wurde Alex Becker unter dem Korb fünf Sekunden vor Schluss völlig frei, erhielt den Ball und versenkte einen schwierigen Korbleger. Schweich kam daraufhin nochmals zu einem Verzweiflungs-Dreierversuch, der jedoch das Ziel verfehlte – Sieg in letzter Sekunde!

Coach Thiel trotz Sieges noch nicht zufrieden

Thiel holt Platz zwei in seiner ersten Saison als Coach im Seniorenbereich

Damit war der zweite Platz in der Bezirksliga gesichert und man muss sich nur dem Dauermeister TSV III in der Meisterschaft geschlagen geben. Tobi Thiel kann in seinem Debut als Coach im Seniorenbereich auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurückblicken, in der die jungen Nachwuchsspieler gut integriert sind, und eine intakte und konkurrenzfähige Mannschaft um die beiden Stars Christian und Matthy Rohles aufgebaut wurde. Sollte der TSV III auch im nächsten Jahr noch in der Bezirksliga spielen, wird es langsam Zeit, die jahrelange Vorherrschaft im Kampf um die Meisterschaft zu beenden.

Für den TVG punkteten: Becker: 4; Biegel: 2; Epper: 10; Lorenz: 13; Orlob: 0; Paulmann: 2; Reifenberg: 2; Rohles C.: 5; Rohles M.: 29; Schmitt: 0; Schmitz: 0; Stolz: 10.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln