Damen trotz starkem Spiel mit Niederlage gegen Schweich 1

Damen trotz starkem Spiel mit Niederlage gegen Schweich 1

2015_DamenDie neu formierten Damen des TVG empfingen in der FSG Halle am vergangenen Samstag die 1. Damen Mannschaft aus Schweich. Nachdem das Hinspiel mit 63:23 deutlich verloren gegangen war, hatte sich die Mannschaft einiges für das Rückspiel vorgenommen.
Hoch Konzentriert startete man in das Spiel. Das erste Viertel war auf beiden Seiten von einer starken Defence geprägt und endete mit 5:12. Die Mannschaft gewann immer stärker an Selbstvertrauen und konnte sogar das zweite Viertel mit 18:11 für sich entscheiden (Pausenstand 23:23). Nach der Pause versuchte Schweich den Druck noch einmal zu erhöhen, aber die Damen des TVG hielten dagegen, so dass Schweich nicht wirklich wegziehen konnte (3. Viertel 32:36). Eine Sensation lag in der Luft. Aber dann merkte man der Mannschaft die hohe Intensität des Spiels an. Einfache Korbleger wollten nicht mehr fallen, die Kraft ließ nach und Schweich Spielte all seine Routine aus, um das Spiel für sich zu entscheiden. Somit verlor TVG das Spiel mit 37:53.
„Das war das beste Spiel der Mannschaft in dieser Saison,“ so Coach Erik Jöchel nach dem Spiel „die Mannschaft kann stolz auf sich sein. Auch wenn wir verloren haben, den Respekt bei Schweich 1 haben wir uns alle mal erspielt. Man sieht der Mannschaft die gute Arbeit in dieser Saison deutlich an.“
Wir gratulieren der schweicher Mannschaft zu diesem Sieg.
Für den TVG spielten: Andrä, Laura; Duraid Basel, Zahwa; Malinowski, Karolina; Nescovici, Johanna; Rahner, Svenja; Scherer, Stephanie; Schikorra, Nicola; Teschke, Eva; Weinert, Lena

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln