U15 mit Sieg gegen SSG Lutzerather Höhe

U15 mit Sieg gegen SSG Lutzerather Höhe

20150926_TVG_U15Am vergangenen Sonntag reisten die jungen Damen der U15 des TVG nach Lutzerath. Da das Hinspiel bereits deutlich gewonnen werden konnte, ging die Mannschaft des TVG als Favorit in diese Partie.
Lutzerath nimmt als sogenannte AK (Außer Konkurrenz) Mannschaft am Spielbetrieb teil, was bedeutet, dass drei der Spielerinnen bereits zu alt für diese Altersklasse sind.
Das Spiel begann recht verhalten. Viele einfache Punkte wurden liegen gelassen. Dennoch war bereits im ersten Viertel zu erkennen, dass die Mannschaft des TVG ihrer Favoritenrolle gerecht wurde. Aus diesem Grunde konnte bereits zu diesem frühen Zeitpunkt des Spiels die Rotation bis auf den letzten Bankplatz ausgeweitet werden, wodurch alle Spielerinnen reichlich Erfahrung und Spielpraxis sammeln konnten.
„Ich habe das heutige Spiel genutzt, um etwas neues auszuprobieren. Ich habe die Spielerinnen auf anderen Positionen eingesetzt“ so Coach Erik Jöchel nach dem Spiel „das hat gut funktioniert. Besonders positiv ist das Score Board. Die Punkte verteilen sich auf viele Spielerinnen. Das zeigt die Vielfältigkeit der Mannschaft. Auch wenn dieses Jahr zum Lernen da ist, zeigt die Mannschaft bereits, welches Potential in ihr steckt.“
Wir gratulieren der Mannschaft zu ihrem 64:44 Sieg über die SSG Letzerather Höhe.
Für den TVG spielten: Lena Schulz, Victoria Scherer, Lea Christmann, Charlotte Motuelle, Nele Rielke, Evelyn Tkachenko, Franziska Tasarek, Maria Tsyrulnyk, Jule Stark

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln