U12-2 mit Ehrgeiz zum Sieg

U12-2 mit Ehrgeiz zum Sieg

2015_TVG_U12_2Am Sonntag traf die U12-2 auf Konz. Das Spiel begann ausgeglichen, beide Mannschaften machten ihre Punkte und spielten eine gute Verteidigung. Doch gegen Ende des ersten Viertels wurden erstmals die Größenvorteile der Konzer Mannschaft deutlich, jedoch blieb die Mannschaft mit 14:19 nah dran.
Im zweiten Viertel verwandelte die Mannschaft nur selten Körbe und sie konnten die Gegner nicht an den einfachen Körben hindern. So stand es zur Halbzeit 21:32 für die gegnerische Mannschaft.
Doch die Mannschaft ließ den Kopf nicht hängen. Durch eine starke Verteidigung zwang sie die Gegner im dritten Viertel zu Ballverlusten und erzielten in der Offensive einfache Punkte. So kamen sie bis zum Ende des Viertels von einem 11 Punkte Rückstand auf einen 4 Punkte Rückstand dran.
Die Mannschaft kam souverän und ähnlich stark ins vierte Viertel. Durch eine weiterhin gute Verteidigung und einfachen Punkten in der Offensive gelang der Mannschaft des TVG eine 2 Punkte Führung. Von dort an verlief das Spiel wieder sehr ausgeglichen. Die Mannschaften waren ehrgeizig und beide Mannschaften wollten gewinnen. Gegen Ende des letzten Viertels führte die Mannschaft des TVG mit 6 Punkten. Doch der Sieg war noch nicht sicher, denn die Gegner aus Konz machten kurz vor Schluss noch 4 Punkte. In den letzten Sekunden dieses spannenden Spiels hatte unsere Mannschaft den Ball und konnte diesen bis zur Schlusssirene halten. Somit sicherten sie sich den knappen und verdienten 55:53 Sieg gegen Konz, da sie den Kopf nicht hängen ließen und bis zum Schluss kämpften.
Wir gratulieren der Mannschaft zu dieser tollen Teamleistung.
Für die U12-2 spielten: Patricia Winter, Jakub Winter, Mathias Goldbeck, Helin Elisabeth Albrecht, Christian Thesen und Jonah Telle.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln