U13 mit souveränem Sieg gegen MJC 2

U13 mit souveränem Sieg gegen MJC 2

2015_U13_OriginalAm Sonntag traf die weibliche U13 auf die zweite Mannschaft des MJC. Mit einem großen Kader von 11 Mädchen ging die Mannschaft selbstbewusst in die Partie.
Die deutlichen Größenvorteile von Julia, Vanessa und Sara Spöhr gegenüber den durchweg doch kleineren Jungs des MJC, schufen bei den Mädchen des TVG Zuversicht. Kombiniert mit einer guten Defenceleistung konnten die Mädels das erste Viertel mit 15:3 für sich entscheiden. Durch den großen Kader konnte der TVG oft wechseln und somit anhaltend ein hohes Tempo an den Tag legen. Marisa und Alicia hatten viel in der Verteidigung zu tun: Ihre Aufgabe war es, den gefährlichsten Gegenspieler auf seinem Weg zum Korb zu stoppen, was ihnen gut gelang. Auch durch eine erfolgreiche und intensive Reboundarbeit konnte der TVG die erste Halbzeit mit 31:9 für sich entscheiden.
Vorallem in der zweiten Halbzeit überzeugten die Mädchen des TVG durch Treffsicherheit. Vorallem Sevara, aber auch Sarah Wagner, Julia Neuffer Jana München und Jana Ristic konnten viele Körbe verbuchen. Ein bisschen Glück war auch dabei, auch durchaus „wilde“ Würfe fanden ihren Weg ins Netz. Vanessa Maier verwirklichte souverän einige Drei-Punkte-Würfe. Auch Luzia und Rebecca arbeiteten hart und versuchten keinen Ballgewinn unversucht zu lassen. Die Mädchen des TVG haben eine durchweg starke Leistung gezeigt und sich ihren Sieg von 62:21wirklich verdient! Eine gute Einstellung für das anstehende Spiel nächste Woche gegen Bitburg!
Es spielten für den TVG: Sara S., Sevara Y. (10), Alicia B. (9), Jana R. (2), Vanessa M. (12), Luzia L., Jana M. (3), Rebecca A., Marisa M. (9), Julia N. (7), Sarah W. (10).

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln