U16-2 erobert Tabellenspitze

U16-2 erobert Tabellenspitze

IMG_20150927_134304Die 2te Mannschaft der U16 schaffte in einem echten Nervenkrimi einen grandiosen Sieg über den mit U18 Spielern angetretenen TV Kröv.
Wir starteten leider wieder nur mit 8 Spielern, da einige kurzfristig abgesagt hatten. Auch Starting 5 Spieler Maurice Schweigerer fiel aufgrund einer harmlosen Operation. Das Spiel begann für unsere Jungs in grün sehr schlecht. Kröv war von Beginn an hellwach und konnte das letztmalig gut funktionierende Pick and Roll mit schnellen Switch’s verhindern. Vorerst fand man keine Mittel gegen die starke Defense der Gäste, sodass es nach 7 gespielten Minuten bereits 2:11 stand. Diesem Vorsprung der Kröver sollte man nun noch einige Zeit hinterherlaufen. Zum ende des ersten Viertels, welches eindeutig an die Kids aus Kröv ging stand es somit 7:20. Auch im zweiten Viertel fand man keine Lösung gegen das starke Center Duo bestehend aus Hoffmann, C. und Kiefer, P. Es wurde munter weiter gepunktet, was auch einer schlechten und schläfrigen Verteidigung zu schulden war. Zur Halbzeit konnten die Gäste die Führung deshalb weiterhin ausbauen (17:36)
Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit sollte es nicht besser werden, bis zur 25 Minute als Coach Lübeck in seiner zweiten Auszeit die mangelnde Verteidigung erfolgreich umstellen ließ. Zu dieser Zeit war die Mannschaft noch mit 17 Punkten hinten. Wir mussten also wirklich Gas geben. Und das taten wir auch. Eine unglaubliche Defense die fast ohne Fouls auskam brachte die Kröver Mannschaft zu vielen Ballverlusten. EIn geregelter SPielaufbau war nicht mehr möglich. Wir konnten den Rückstand nun bei fast jedem Angriff verkürzen. Jonas Löwe glänzte durch 2 wichtige Dreipunktwürfe und Benedikt Böse, der im Vorfeld nahezu alleine scorte, hatte nun noch mehr Freiraum. Als Sascha Thiesen auch noch seine 4 Mitteldistanzwürfe eiskalt versenkte war klar das was ging. Das dritte Viertel endete mit 42:46. Es herrschte eine sehr angespannte Stimmung in der Halle, was auch beide Trainer zu einigen Aktionen verführte die so nicht ganz in Ordnung waren. Kröv nahm nochmals alle Kräfte zusammen und ging abermals in Führung. In der 37 Minute stand es 46:53 und das Spiel schein verloren. Jetzt kam die Stunde der Defense Spezialisten Calvin Treinen und Maurice Schons die die komplette Offense der Kröver lahm legten. Benedikt, JOnas und Sascha konnten somit endlich ihre körperlichen Vorteile ausspielen und dominierten die Kröver Mannschaft in allen Belangen. Jan Koch brachte den Ball jetzt sehr gelassen nach vorne und leitete schone Angriffe ein. In den letzten Minuten gelang es somit keinen einzigen Korb, der Kröver mehr zuzulassen auf der anderen Seite, konnte man durch einige Steals einfach Fast Break Punkte erzielen, die 14 Sekunden vor Schluß zur 54:43 Führung führten. Der letzt Angriff der Gäste wurde wieder exzellent verteidigt und wir bekamen 9 Sekunden vor Schluß nochmals den Ball und brachten das Spiel zu Ende. Durch den zweiten Sieg im zweiten Spiel ist die U16-2 momentan Tabellenführer!
Coach Lübeck: Ich bin unglaublich stolz auf mein Team. Wir mussten im Prinzip mit einer 7er Rotation spielen, da Jonas Zisel ab der Halbzeitpause Magenschmerzen hatte. Wir mussten gegen eine gut eingestellte Kröver Mannschaft, die sehr körperlich spielte, den Kampf annehmen und haben das am Anfang leider verschlafen. Warum wir nicht von Beginn an so verteidigt haben, wie in der letzten Viertel Stunde ist mir ein Rätsel. Trotzdem haben wir nie aufgegeben und das Spiel trotz des großen Rückstands noch drehen können. Es muss aber nicht jedes Spiel so knapp werden!
Es spielten: Benedikt Böse (27P), Calvin Treinen, Jan Koch (4), Jonas Löwe (10), Jonas Zisel (2), Maurice Schons (2), Sascha Thiesen (11)

75148521

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln