Tod oder Gladiolen-Spiele für den TVG

Tod oder Gladiolen-Spiele für den TVG

An diesem Wochenende finden gleich zwei Endspiele für die Mannschaften des TVG statt.

Den Anfang macht die zweite Mannschaft, die heute Abend um 18:00 Uhr in Schweich antritt um den Aufstieg in die Landesliga perfekt zu machen. Zwar ist der TSV III bereits Meister, doch wie in den letzten Jahren kann man davon ausgehen, dass der TSV auch noch in der nächsten Saison lieber in der Liga mit den kurzen Auswärtsfahrten auf Körbejagd geht. Daher haben sowohl Schweich als auch der TVG II noch die Chance aufzusteigen. Die Situation ist einfach: gewinnt der TVG, steigt man auf. Gleiches gilt für Schweich bei einem Schweicher Sieg. Trainer Tobi Thiel muss lediglich auf Flügelspieler Jonas Gassenmeyer verzichten, der als Schiedsrichter in der Damen-Regionalliga im Einsatz ist. Sprungball ist um 18:00 Uhr in der Stefan Andres Sporthalle.

Leider gibt es für einen Aufstieg des TVG II in die Landesliga noch einen anderen Faktor. Sollte der TVG I am Sonntag im Auswärtsspiel in St- Ingbert verlieren, wäre der Abstieg in die Landesliga endgültig besiegelt. Dementsprechend könnte der TVG II bei einem Sieg gegen Schweich doch nicht aufsteigen und somit wäre Schweich trotz Niederlage aufgestiegen. Sollte die erste Manschaft jedoch endlich wieder siegen und Bous gleichzeitig beim Tabellenersten Bad Kreuznach verlieren, könnte dieses Wochenende für den TVG einen sehr positiven Saisonausklang bedeuten. Alles klar?

Am Sonntag Abend wissen wir mehr! Daumen drücken!

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln