U16 gewinnt letztes Spiel des Jahres

U16 gewinnt letztes Spiel des Jahres

201410_TVG_U16_1 - ieDie u16 konnte am vergangenen Wochenende einen weiteren Sieg einfahren und die Tabellenführung verteidigen. Im vorweihnachtlichen Wochenende ging es in der schönsten Halle der Region, dem Eventum, gegen Wittlich. Die Vorzeichen waren einmal wieder nicht optimal. Der TVG trat nur mit sechs Spielern an, weil entweder einige schon im Urlaub waren oder andere immer noch verletzt. Hier vor allem nochmal gute Besserung an Max.
Trotzdem sollte es auch aufgrund des Tabellenplatzes des Gegners keinen Zweifel daran geben, wer als Sieger das Eventum verlässt.
Der TVG startete relativ unkonzentriert und ließ vor allem in den ersten sechs Minuten sehr viele leichte Korbleger liegen. Coach Sören war gezwungen eine Auszeit zu nehmen und die Jungs wachzurütteln. Danach agierte die u16 viel konzentrierter und verwandelte ihre Abschlüsse hochprozentig.
Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Der TVG könnte vor allem durch sein starkes Transitionspiel den Gegner dominieren und verbuchte somit den bisherigen höchsten Saisonsieg. Das Spiel endete mit 148-20 (68-6). Die Generalprobe für die am 11.1.15 stattfindenden Rheinland-Meisterschaften war somit geglückt.
„Ich gratuliere meinen Jungs zu einem gelungenen Jahresabschluss. Heute konnten vor allem Spieler die nicht so viel spielen überzeugen. Mein Ziel war es, dass jeder Spieler heute zweistellig scort.“ so Coach Sören.
Die u16 hat jetzt erstmal knapp 10 Tage Pause, bis es im neuen Jahr mit der Vorbereitung zu den Rheinland-Meisterschaften, die in eigener Halle stattfinden werden, weiter geht.

Punkteverteilung: Bene 16, Finn 26, Adrian 46, Jannik 12, Erik 20, Maurice 28

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln