U12 I mit deutlichem Sieg gegen MJC

U12 I mit deutlichem Sieg gegen MJC

Bereits nach sechs Minuten (2 : 17) deutete sich an, dass es ein einseitiges Spiel werden könnte, was sich im weiteren Verlauf bestätigte.
Die Mannschaft des TVG spielte konzentriert und vor allem schnell. Gute erste Pässe mit schneller Vorwärtsbewegung und weiten Pässen führten zu einfachen Körben. Im Spielaufbau schaffte es die Mannschaft auch immer besser die Vorgaben mit Passspiel und Bewegung zum Korb umzusetzen.

In der Verteidigung reichte eine durchschnittliche Leistung (15 Fouls) um die Mädchen des MJC zu vielen Fehlpässen zu zwingen und den Spielaufbau weitestgehend zu unterbinden.
Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung siegte die U12 I des TVG verdient mit 32 : 88 gegen MJC.
„Eine gute Leistung der Mannschaft, bei der jeder Spieler gepunktet hat.“ so Coach Erik Jöchel nach dem Spiel. „Ich bin sehr zufrieden, die Grundlagen sind weitestgehend verstanden. Allerdings kommen erst noch die entscheidenden Spiele gegen Trimmelter und Bitburg. Danach werden wir eine echte Standortbestimmung haben.“
Wir gratulieren der Mannschaft zu diesem Sieg.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln