Weibliche U14-Teams des TVG starten in die neue Saison

Weibliche U14-Teams des TVG starten in die neue Saison

Nach anderthalb Jahren war es endlich wieder so weit: die neue Saison 2021/2022 startete am 18./19. September mit den ersten Spielen. Der ein oder andere Coach, Schiedsrichter oder Spieler musste sich erstmal wieder einfinden in das Basketball-Geschehen, dennoch konnte man an den vielen strahlenden Gesichtern erkennen, wie froh alle Beteiligten waren, endlich wieder in der Halle sein zu können.

So auch die zwei weiblichen U14-Teams der TVG Baskets. Neben zahlreichen „alten Hasen“, die bereits in der U12 Spielerfahrung sammeln konnten wuchs die Mannschaft während der Corona-Pause um zahlreiche neue Spielerinnen an, sodass der Verein diese Saison mit zwei Teams in dieser Altersklasse an den Start geht – ein Ausrufezeichen in Sachen weiblicher Nachwuchsarbeit!

Beide Teams gehen in der männlichen U14-Runde an den Start und begannen ihr erstes Spiel jeweils gegen den Trimmelter SV, eine eingespielte Mannschaft, gegen die vor allem die WU14-2 im ersten Spiel chancenlos war. Von dem riesigen Rückstand aber in keinster Weise eingeschüchtert, kämpften die Mädels bis zur letzten Minute und konnten wertvolle Erfahrungen sammeln.

Am vergangenen Wochenende (25./26. September) startete dann auch die WU14-1 in die Saison. Ebenfalls gegen den Trimmelter SV schlugen sich die Mädels in ihrem ersten Saisonspiel hervorragend und zeigten bereits erste schöne Spielzüge. Zwar verlor man ebenfalls deutlich mit 33:65, allerdings ließ dieses erste Spiel erahnen, dass von diesem Team noch einiges zu erwarten ist. Besonders erfreulich für das Trainergespann Zepp und Christmann war zudem, dass jede Spielerin punkten konnte, was die geschlossene Teamleistung abrundet.

Bereits am kommenden Wochenende geht es für beide Teams weiter: während die WU14-2 am Samstag, 02.10.2021 um 14:30 Uhr in Schweich antritt spielt die WU14-1 zu Hause gegen den TV Bitburg. Sprungball ist hier um 14:00 Uhr in der FSG-Halle, Zuschauer sind unter Einhaltung der Corona-Vorschriften und der 3G-Regel herzlich willkommen!

Leon Lorig

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln