2. Mannschaft siegt im ersten Saisonspiel der Landesliga

2. Mannschaft siegt im ersten Saisonspiel der Landesliga

Der Aufsteiger TVG Baskets II konnte einen erfolgreichen Saisonstart hinlegen und gewann das Duell mit den Gästen aus Emmelshausen verdient mit 78:66 (40:35).

Im Gegensatz zum letzten Mal, als man in die Landesliga aufstieg, bleibt diesmal der Kader weitestgehend aus der Aufstiegssaison komplett. Lediglich Edgar Sahmel (1. Herren) und Simon Schmitz (Studium) müssen als Abgänge vermeldet werden. Neu hinzugekommen ist Daniel Speicher (aus der 1. Mannschaft) sowie Matin Rupsys aus der eigenen Jugend.

In diesem ersten Spiel der neuen Saison musste Coach Tobi Thiel allerdings auf die beiden „Oldies“ und Leistungsträger Chrissy Rohles (Urlaub) und Jonas Gassenmeyer verzichten. Trotzdem startete man gut in das Spiel. Allerdings wurde das 1. Viertel schwach beendet, vor allem stand man in der Defensive vielfach zu weit entfernt vom Gegenspieler und attackierte den gegnerischen Korb zu wenig. Die Gäste aus Emmelshausen erarbeiteten sich viele Chancen am Brett und wurden zudem mit reichlich Freiwürfen (die hochprozentig verwertet wurden) von den beiden Schiedsrichtern beglückt. So stand es nach 10 Minuten 15:24, was Tobi ein ums andere Mal laut werden ließ in der Auszeit.

Das zeigte Wirkung. Fortan agierte man auf beiden Seiten des Feldes aggressiver und aufgeweckter und konnte den deutlichen Rückstand zur Pause in einen knappen Vorsprung umwandeln. Besonders Daniel Speicher fiel im 2. Viertel positiv auf.

Diese Linie wurde auch im 3. Viertel verfolgt, auch wenn sich der TVG durch kleine Schwächphasen nie wirklich absetzen konnte. Erst im 4. Viertel gelang dies dann, auch wenn die Gäste durch eine Serie von erfolgreichen Verzweiflungsdreiern den Puls kurz vor Ende nochmal hochtrieben und den Rückstand auf einige wenige Punkte verkürzten. Letztlich gewann der TVG dann doch souverän und aufgrund des Verlaufs der 2. Halbzeit verdient das erste Heimspiel der Saison. Besonders positiv fiel Walter Sahmel auf, der in der Offensive sehr stark agierte und wohl sein bestes Spiel bisher für den TVG machte.

Das nächste Heimspiel findet am 23. September um 16:00 Uhr gegen die starken Wittlicher statt. Zuschauer sind herzlich willkommen.(mn)

Für den TVG scorten: Biegel: 4; Epper, B.: 1; Epper, C.: 2; Orlob: 0; Paulmann: 0; Rohles, M.: 19; Rupsys: 0; Sahmel W.: 24; Speicher: 26; Stolz: 2.

Dreier: Sahmel: 1; Speicher: 3.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln