U12-2 der TVG Baskets landen auf Tabellenplatz 5

U12-2 der TVG Baskets landen auf Tabellenplatz 5

Bekanntlich konnte die Saison 2019/20 wegen des Coronavirus nicht regulär zu Ende gespielt werden. Deshalb fand das letzte Spiel der U12-2 bereits am 07.03.20 statt. Es wurde in Zell ausgetragen und endete mit einem Erfolg der Baskets. Der Sieg von 67:48 war deshalb von Bedeutung, weil damit die knappe Niederlage aus der Hinrunde (44:45) korrigiert werden konnte. In der Abschlusstabelle belegten die Baskets einen leistungsgerechten fünften Platz unter zehn angetretenen Mannschaften. Ungeschlagen auf Platz 1 landete erfreulicherweise die U12-1 der TVG Baskets.

Die U12-2 der TVG Baskets musste im Verlauf der Saison vor allem die Basics des Basketballs erlernen. Dass sich die Spieler in allen Bereichen verbesserten, verdeutlicht nicht zuletzt der Sieg gegen den TV Zell. Außerdem war zu beobachten, dass die Spieler mit der Zeit zunehmend mehr Teamgeist entwickelten. Dieser ist auch auf die fleißige Trainingsbeteiligung zurückzuführen. So besuchten teilweise bis zu 19 Spieler die angebotenen Trainingseinheiten.

Trainer Björn Scheller bedankt sich bei seinen Spielern für eine Saison, die gerne hätte länger dauern können. Dennoch hat sie Fortschritte gebracht und allen viel Freude bereitet. Folgende Spieler kamen in den Begegnungen der Saison 2019/20 zum Einsatz: Nils Berweiler, Samuel Clemens, Samory Philippe Fofana, Ron Gromzick, Lenny Hähnel, Philipp Jansen, David Klein, Yared Köny, Guillaume Malane, Dominykas Paulauskas, Bastian Regnery, Ben Christopher Rehm, Alon Rother, Phillip Runje, Elia Schürmann und Christian Weinmeister.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln