U12 III mit zweitem Sieg der Saison

U12 III mit zweitem Sieg der Saison

Bereits letzte Woche konnte die weibliche U12 Mannschaft
beweisen, dass sie sich im Laufe der Saison mit großen Schritten
weiterentwickelt hat. Entsprechend zuversichtlich blickte der TVG auf die
Partie gegen die Mädchenmannschaft des MJC, gegen welche man sich im Hinspiel
noch mit 41:49 geschlagen geben musste.

Mit dem Ziel, von der ersten Sekunde an diese Steigerung zu beweisen, starteten die Mädels mit großem Einsatz sowie konsequenter Verteidigung in das Spiel und belohnten sich mit guten Abschlüssen. Nach den ersten zehn Minuten führten sie mit 21:0. Auch im Folgenden kämpfte jeder Einzelne in der Defense um den Ball und der Vorsprung konnte kontinuierlich ausgebaut werden. Durch schöne Pässe und einen guten Blick für die Mitspielerinnen, zeigten die Mädels, dass sie sich nicht nur individuell, sondern auch als Mannschaft merklich gesteigert haben. So brachte sich jeder in das Spiel ein und hatte einen wichtigen Anteil an der Leistung, die schließlich zu einem 59:20-Sieg führte, einem Sieg, den die Mädels sich durch gute Trainingsleistung, Teamgeist und Kampfwillen absolut verdient haben.

„Wir sind sehr stolz auf die Entwicklung und das Engagement, den die TVGlerinnen heute gezeigt haben und hoffen, dass der Sieg als Ansporn wirkt, auch in den verbleibenden Spielen der Saison alles zu geben und um jeden Punkt zu kämpfen“, so das Trainergespann Jöchel/Degen. Für den TVG spielten: König, Leila; Malina, Jana; Njoume Ebondji, Thea; Roppel, Anastasia; Sohns, Louisa; Titidezh, Arina; Tran-Belker, Clara; Treis, Leni; Zink, Jamilia

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln