U12-2 verliert erstes Saisonrückspiel gegen den MJC Trier 1

U12-2 verliert erstes Saisonrückspiel gegen den MJC Trier 1

Die U12-2 der TVG Baskets Trier trug kürzlich ihr erstes Saisonrückspiel gegen den MJC Trier 1 aus. Bereits zur Halbzeit lagen die Baskets mit 16:30 zurück. Das Endresultat von 34:66 verdeutlicht einen klaren Sieg für den MJC Trier 1. Die Baskets vergaben viele Korbleger und hatten große Probleme im Umschalten von Angriff auf Verteidigung. Dies nutzte der MJC Trier 1 immer wieder zu schnellen Abschlüssen. Dennoch konnte Coach Björn Scheller eine Verbesserung im Vergleich zum Vorrundenspiel feststellen, das mit 21:80 verloren ging. Es wurde aufmerksamer verteidigt und gegen einen überlegenen Gegner mit viel Einsatz gekämpft. In der Tabelle liegen die Baskets im unteren Mittelfeld. Sie belegen derzeit den sechsten Platz unter zehn Mannschaften.

Die U12-2 der TVG Baskets ist eine Mannschaft, die sich im Aufbau befindet. Daher muss auch künftig das Trainingsangebot breitgefächert sein, so dass alle Basics des Basketballs entsprechend geübt werden können. Besonders erfreulich ist der beobachtbare Zuwachs an Spielern. Zu Saisonbeginn befanden sich nur neun Spieler im Kader. Da erst kürzlich noch zwei weitere Spieler zur Mannschaft hinzukamen, hat sich der Kader inzwischen auf 17 Spieler erhöht. Wenn die Trainingsbeteiligung weiterhin hoch bleibt, besteht die berechtigte Hoffnung, dass sich in absehbarer Zeit eine Mannschaft entwickelt, die – ihrem Alter entsprechend – auf höherem Level Basketball spielen wird.

Für die TVG Baskets kamen in der Saison 2019/20 bisher folgende Spieler zum Einsatz: Samuel Clemens, Samory Philippe Fofana, Ron Gromzick, Lenny Hähnel, Philipp Jansen, David Klein, Yared Köny, Guillaume Malane, Dominykas Paulauskas, Bastian Regnery, Ben Christopher Rehm, Alon Rother, Phillip Runje, Elia Schürmann und Christian Weinmeister.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln