U12-1 beendet erfolgreiche Saison als Vize Rheinland-Pfalz Meister

U12-1 beendet erfolgreiche Saison als Vize Rheinland-Pfalz Meister

Die U12-1 konnte ihre Saison mit einem sensationellen zweiten Platz auf den Rheinland-Pfalz Meisterschaften abschließen. Aus drei Spielen konnten zwei Siege gegen den ASC Mainz (71:47) sowie gegen die Towers aus Speyer (46:43) eingefahren werden. Lediglich gegen die MJC musste man sich erneut geschlagen geben.
Nachdem man das erste Spiel gegen MJC wieder einmal verschlafen hat und sich so mit einem doch deutlichen Ergebnis geschlagen geben musste, hieß es nun, alles zu geben, um die beiden anderen Spiele erfolgreich bestreiten zu können. So zeigte man ein sehr starkes Offensivspiel gegen den ASC Mainz und konnte dort durch viele Fastbreaks zu einfachen schnellen Punkten kommen. Das Spiel gegen Speyer sollte noch einmal spannend werden. So könnte man sich erst in einem spannenden letzten Achtel mit einer Dreipunkteführung den Sieg sichern.
Wir gratulieren an dieser Stelle dem Rheinland-Pfalz Meister, dem MJC Trier, die sich in allen Spielen verdient durchsetzen konnten.
Trainer Steffi Scherer und Vici Scherer am Ende der Saison:“Eine lange Saison liegt hinter uns. Unser erstes Ziel, auf die Rheinland-Meisterschaften zu kommen, haben wir erreicht und konnten uns durch starke Spiele gegen beide Koblenzer Mannschaften durchsetzen und so gemeinsam mit der MJC Trier für die Rheinland-Pfalz Meisterschaften qualifizieren. Man konnte in vielen Spielen der Saison sehen, dass wir immer eine sehr rege Trainingsbeteiligung hatten und die Stimmung in der Mannschaft sehr gut ist. Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit dieser Mannschaft zu arbeiten und wir freuen uns natürlich, die Rheinland-Pfalz Meisterschaften als Vizemeister abgeschlossen zu haben.“

Leon Lorig

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln