U12 III Mixed am Saisonende zu Gast beim amtierenden Rheinlandmeister

U12 III Mixed am Saisonende zu Gast beim amtierenden Rheinlandmeister

Der TVG Baskets hat sich in der Saison 2018/2019 dazu entschlossen eine rein weibliche U12 an den Start zu bringen. Die neuen Regelungen im U12 Bereich mit acht Achteln Spielzeit und mindestens sieben Spielern pro Spiel (verpflichtende Einsatz- und Pausier-Zeiten) erschwerten diese Entscheidung. Die neuen Rahmenbedingungen und die geringe Anzahl an Spielerinnen waren der Grund die Mannschaft außer Konkurrenz zu melden. Leider wurde der Bitte fünf Spielerinnen der U14 in die Mannschaft zu integrieren nicht entsprochen. So startete man mit 5 Spielerinnen aus U10, U12 und drei Spielerinnen aus der U14 in die Saison, die jüngste Spielerin war Jahrgang 2011 die ältesten 2006. Von Anfang an war den Verantwortlichen bewusst, dies wird eine schwere Saison. Nur wenn alle zuverlässig mitziehen, wird man die Saison bis zum Ende spielen können.
Beim letzten Spiel gegen MJC (einer der fairsten Gegner der Saison), die eine Woche vorher Rheinlandmeister wurden, war das große Ziel „Saisonende“ erreicht. Die Mannschaft hat die Saison bis zum letzten Spieltag durchgezogen. Selbst ein vernichtendes Ergebnis von 132:4, das viele Fragen aufgeworfen hat, führte nie zur Aufgabe der Mannschaft, weder während dem Spiel noch danach.
Im Laufe der Saison hat die Mannschaft viel gelernt, sowohl individuell, als auch Mannschafts-Taktisch. Etliche Spiele konnten sehr knapp gestaltet werden, oft fehlten nur Kleinigkeiten zu einem Sieg, der in dieser Saison noch auf sich warten ließ.
„Die Mannschaft hat nie aufgegeben“ so Assistenz-Coach Nele Rielke nach der Saison „das war schon sehr beeindruckend mitzuerleben. Es bringt so viel Spaß mit der Mannschaft zu arbeiten und die Entwicklung der Spielerinnen zu erleben.“. „Wir werden in den nächsten Jahren noch viel von der Mannschaft hören. Die meisten haben erst mit Basketball angefangen und entwickeln sich sehr gut.“ so Headcoach Erik Jöchel über die Mannschaft „ich freue mich bereits auf die nächste Saison“.
Wir gratulieren dieser Mannschaft zu einer gelungenen Saison und freuen uns in den kommenden Jahren ihre Entwicklung zu beobachten.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln