U14-Spielerin für Turnier „Perspektiven für Talente“ in Koblenz nominiert

U14-Spielerin für Turnier „Perspektiven für Talente“ in Koblenz nominiert

Die 13-jährige Mia Weber, die auch zu den Leistungsträgerinnen in der U16 zählt, wurde für das vom 25.01. – 27.01.19 in Koblenz stattfindende Nachwuchsturnier des DBB nominiert. Nach einer Überarbeitung des Konzepts geht das Programm zur Förderung des jüngsten Basketballnachwuchses 2019 mit dem neuen Namen „Perspektiven für Talente“ an den Start. In Koblenz trifft die U14w-BVRP-Auswahl u.a. auf die U14-Landesauswahlen von Hessen, Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg und Thüringen. Dabei präsentieren sich die talentierten Mädchen vor den Augen der Basketball-Bundestrainer, um sich einen Platz im Finalturnier vom 12. – 14.04. in Heidelberg zu sichern. Insgesamt 24 Spielerinnen werden in Koblenz für das Endturnier in Heidelberg nominiert. Wir drücken Mia die Daumen und wünschen ihr viel Erfolg.

Das Turnier der Jungen findet vom 15. – 17.02.19 in Chemnitz statt. Auch hier haben zwei TVG-Spieler die Chance nominiert zu werden. Noah Razen und Dionis Jashari spielen seit letztem Jahr in der BVRP-Auswahl Jahrgang 2006.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln