Tolles Spiel der männlichen U14-1 der TVG Baskets Trier gegen die SG Lützel-Post Koblenz

Tolles Spiel der männlichen U14-1 der TVG Baskets Trier gegen die SG Lützel-Post Koblenz

Am Ende verlor die männliche U14-1 der TVG Baskets Trier in der Rheinland-Pfalz-Liga zwar mit 57:80 das Heimspiel gegen die SG Lützel-Post Koblenz.

Dennoch wussten die jungen TVGler ihre Trainer und Zuschauer zu begeistern. Denn sie zeigten gegen den Tabellenzweiten in einem sehr fairen Spiel eine hervorragende Leistung und konnten das Spiel so über weite Strecken ebenbürtig gestalten. Nach einem starken 1. Viertel lag der TVG mit 17:15 in Führung, zur Halbzeit stand es 32:35. Erst nach der Pause konnten sich die Gäste erstmals deutlicher absetzen, da der TVG foulbedingt kräftig durchwechseln musste. Am Ende des 3. Viertels stand es 44:62. Doch die Trierer hielten dem Druck stand und steigerten sich wieder, wodurch das Spiel im Schlussviertel wieder ausgeglichen war. Während die TVG Baskets erneut eine geschlossenen Mannschaftsleistung zeigten, in der alle Spieler durch wertvolle Minuten zu der erfreulichen Leistung gegen die überlegenen Koblenzer beitrugen, fiel bei den Gästen vor allem Jordan Müller mit 34 Punkten auf. Entsprechend zufrieden waren die Trainer Tom Scott, Jo Razen und Jörn Patzak: „Wir haben heute gegen eine herausragende Mannschaft mit tollen Einzelspielern richtig gut dagegengehalten. Es zeigt sich von Woche zu Woche, wie viel jeder Einzelne von uns aus den Spielen gegen die besten U14-Spieler aus Rheinland-Pfalz dazulernt.“

Leon Lorig

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln