Spielbericht 2. Herren gegen Konz 2

Spielbericht 2. Herren gegen Konz 2

Wichtiger Erfolg in fremder Halle

Die Niederlage vom Wochenende zuvor hatte einigen Gesprächsbedarf im Team ausgelöst: „Gegen Zell hätten wir nicht unbedingt verlieren müssen. Wenn es in die Offense geht, müssen wir die Emotionalität rausnehmen und ruhiger agieren“, resümierte der Mannschaftsrat.

Die richtige Reaktion gab es nun auf dem Feld. Nach hartem Kampf setzte sich der TVG 2 bei der TG Konz 2 durch. Das Team von Trainer J. Alt tat beim 74:69 (32:37)-Erfolg nicht nur was fürs Selbstbewusstsein, sondern hält den Anschluss ans Mittelfeld der Bezirksliga.

„Wir haben uns das Leben selbst schwer gemacht, die sich bietenden Würfe einfach nicht genutzt. Aber durch die geschlossene Mannschaftsleistung konnten wir das kompensieren“, so der Trainer. PL stellte zufrieden fest „es war eines unserer besten Spiele“. Jeder habe seinen Beitrag geleistet, ob nun bspw. der Kapitän mit „super Regie“ oder Nils aka die Klette mit starker Verteidigung.

Frei von Abstiegssorgen ist der TVG damit noch nicht, doch das Team hat nun die Möglichkeit, sich peu à peu nach oben zu arbeiten.

Leon Lorig

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln