U 13 wird Vizemeister bei Rheinlandmeisterschaften

U 13 wird Vizemeister bei Rheinlandmeisterschaften

Ende April trat die U13 bei den Rheinlandmeisterschaften an und errang in zwei harten Spielen die Vizemeisterschaft!
Im ersten Spiel ging es gegen den Stadtrivalen MJC Trier um Alles. In der Hauptrunde der Saison musste man schon zwei sehr knappe Niederlagen einstecken, deshalb waren die Mädels gewarnt.
Durch sehr schönen Team-Basketball und eine sehr gute Verteidigung in den ersten 3 Vierteln (63-27), wurden die MJC-Mädels mit 76:49 besiegt!

Scorer:  Wagner, F. 16; Strickhausen, E. 34; Schneider, L. 4; Mäling, E. 20; Degen, L. 2

Koblenz hat ebenfalls die MJC geschlagen und so ging es im zweiten und
letzten Spiel um den Titel.

Hier musste man sich leider dem Gegner auf Augenhöhe geschlagen
geben und verlor das Spiel  mit 78-72.
Aufgrund der kleinen Rotation (7 Spielerinnen) und der Foulbelastung von
Führungsspielerin Emily Strickhausen, konnte man den Sieg leider nicht
erringen. Trotzdem bleibt festzuhalten, dass die Mädels bis zum Schluss  und bis zum Umfallen gekämpft haben!!!

Scorer:  Wagner, F. 28; Strickhausen, E. 19; Schneider, L. 2; Mäling, E. 21; Degen, L. 2

O-Ton der Zuschauer: „Ihr (TVG) habt wirklich einen sehr
schönen Team-Basketball gezeigt und wart die beste Mannschaft beim
Turnier.  Man konnte  eine tolle Entwicklung der Mannschaft im
Laufe der Saison erkennen.“
Diesen Worten kann ich mich nur anschließen…

An diesem Wochenende geht es  zu den Rheinlandpfalz Meisterschaften, bei denen wir die Revanche gegen Koblenz gewinnen wollen.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln