Herren 2 souverän gegen Kordel

Herren 2 souverän gegen Kordel

Die zweite Herren siegte am Sonntag souverän gegen den Aufsteiger Kordel mit 98:67 ( 49:24).

Wie häufig diese Saison startete man einmal mehr furios in das Spiel. Nach einem 7:0 Lauf musste der Gästecoach bereits die erste Auszeit nehmen. Aber anders als gewohnt, stotterte der Motor noch im ersten Viertel und Kordel kam wieder heran. So ging man mit einem knappen 5 Punkte Vorsprung ins zweite Viertel.

Nach einer klaren Ansage von Coach Thiel konnte man im zweiten Viertel dann aber wieder eine Schippe in der Defensive drauflegen und fand so zu unserem Spiel zurück: einfache Punkte durch schnelle Fastbreaks nach Ballgewinnen. Zudem kam auch eine hohe Treffsicherheit von außen. Besonders Edgar Sahmel hatte heute Zielwasser getrunken und versenkte im Laufe des Spiels 5 Dreier.

Mit einem 49:24 Halbzeitstand war das Spiel schon fast entschieden. Mit der großen Führung im Rücken spielte man dann auch noch sehr gut als Mannschaft zusammen – alle eingesetzten Spieler konnten punkten.

Für den TVG scorten: Biegel: 2; Epper: 5; Gassenmeyer: 9; Orlob: 7; Rohles C.: 12; Rohles M.: 11; Sahmel E.: 28; Sahmel W.: 14; Schmitt: 1; Stolz: 9.

Dreier: Rohles C.: 1; Gassenmeyer: 2; Sahmel E.: 5.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln