U14 Ein Wechselbad der Gefühle

U14 Ein Wechselbad der Gefühle

Eine durch Verletzungen stark dezimierte TVG Mannschaft, die mit einem U12 Spieler aufgefüllt wurde, traf auf eine körperlich überlegene Mannschaft aus Kröv, die außer Konkurrenz startet. Kröv war mit drei U16 Spielern am Start.
Unsere Jungs fanden schnell zu ihrem Spiel und konnten das erste Viertel mit 16:10 für sich entscheiden. Kröv spielte jedoch in Folge ihre Größe aus und dominierte unter den Körben. Nach einem schwachen zweiten Viertel lagen unsere Jungs mit 28:35 zur Pause hinten. Nach und nach verloren unsere Jungs aber den Respekt vor der Größe und der physischen Präsens des Gegners und konnten kontinuierlich den Rückstand verkleinern. Mit einem Buzzer Beater zum Ende des dritten Viertels konnte der Rückstand auf 45:47 verkleinert werden.
Nun stemmte sich die Mannschaft mit aller Kraft gegen die drohende Niederlage und konnte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung das Spiel mit 66:60 für sich entscheiden.

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln