„Kraft genug haben die Jungs, sie müssten die nur richtig einsetzen“ – Saisonabschluss der U14/1_2016/17 am 10.6.2017

„Kraft genug haben die Jungs, sie müssten die nur richtig einsetzen“ – Saisonabschluss der U14/1_2016/17 am 10.6.2017

Das ist das Fazit eines sonnigen Sonntags im Drachenboot auf der Mosel.
Man kann sich jetzt fragen, woher diese Aussage stammt. Darum alles einmal ganz von vorne:
Nach Beendigung einer recht erfolgreichen Saison, mit dem zweiten Platz in der Tabelle nach der Hinrunde und auch am Saisonende, dem zweiten Platz bei den Rheinlandmeisterschaften und der Teilnahme an den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften haben sich alle Beteiligten einen gemeinsamen Saisonabschluss verdient.
Nach der erfolgreichen Findung eines Termins wurde neben einer Grillparty auch beschlossen, eine „Team-Building-Action“ durchzuführen. Was war optimaler und naheliegender als alle in ein Boot zu setzen – Drachenboot paddeln auf der Mosel.
Gesagt, getan… Es wurde ein Drachenboot-Event bei der Rudergesellschaft Trier – Draco Treverorum gebucht und dann ging es am 10.6.2017 bei Kaiserwetter auf`s Wasser. Leider mussten einige Spieler und Trainer auf Grund von Erkrankungen und anderen Terminen den Termin absagen, aber das Drachenboot war dann doch fast voll besetzt: acht Spieler, zwei Trainer und vier Eltern haben ihr Bestes gegeben.
Nach einer kurzen Einweisung, wurde das Boot zu Wasser gelassen, die Plätze eingeteilt und mit dem „Training“ begonnen. Die Fahrt Richtung Römerbrücke ging zügig und die Jungs hatten immer noch Luft, mit viel Spaß bei der Sache zu sein. Und obwohl es eigentlich untersagt war, wurde nicht nur gepaddelt, sondern auch Blödsinn gemacht. Gemeinsam wurde aber das Ziel, sprich der Steg, nach knapp 1,5 Stunden und 5 km Flußstrecke wieder erreicht. Hier wurde dann noch einmal abschließend der Ehrgeiz der „Jungen Männer“ erweckt. Sie durften am Steg gegen die Erwachsenen paddeln und haben gewonnen. Also das Fazit: Wenn sie etwas wollen, können Sie es auch.
Dieses Fazit sollte immer im Hinterkopf der Jungs und der Trainer sein, um sich erfolgreich auf die kommende Saison vorzubereiten.

Alle Bilder:<hier klicken>

75148521

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln