U15 beendet ihre Saison in Marburg

U15 beendet ihre Saison in Marburg

U15 in MarburgAm vergangenen Wochenende (01./02.04.2017) reiste die U15 des TVG als amtierender Rheinland-Pfalz-Meister und Oberliga-Meister zu den Regionalmeisterschaften Südwest Gruppe Nord nach Marburg. Auch wenn die Mannschaften aus Hessen als Favoriten zu werten waren, wollte man doch versuchen mit guten Leistungen zu überzeugen.
Am Samstag stand nur ein Spiel auf dem Plan, gegen den zweiten der Hessen-Meisterschaft TV Hofheim. Schnell wurde klar, dass Hessen im weiblichen Basketball gegenüber Rheinland-Pfalz weit voraus ist. Die Mannschaft hatte Probleme, gegen die körperlich in Größe und Statur deutlich überlegenen Gegnerinnen, zum Korb zu gelangen. Nachdem es zur Halbzeit bereits 23:60 gegen den TVG stand, wurde die Spielzeit auf alle Spielerinnen gleichermaßen verteilt. Somit verlor man das erste Spiel mit 45:115.
Der Abend wurde genutzt, um ein wenig Team Building zu betreiben. Nach dem duschen in der Jugendherberge ging es zum Essen in eine Pizzeria, wo die Mannschaft den Tag gemütlich ausklingen ließ.
Am Sonntag ging es dann um 12:00 Uhr zum Rheinland-Pfalz Duell in die Halle. Nachdem man überraschend gegen MJC Trier bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften gewinnen konnte, war man gespannt, ob es ein weiteres Mal gelingen würde. Beide Mannschaften gingen hoch motiviert in das Spiel und es wurde zu dem erwarteten spannenden Spiel (Halbzeit 23:20 für MJC). Am Ende gewann MJC dieses Spiel mit 11 Punkten. Es wurde abermals deutlich, dass sich beide Mannschaften auf demselben Level befinden und die Tagesform entscheidet, wer gewinnt.
Im letzten Spiel war der letzte Platz nicht mehr abwendbar. Somit entschied sich das Coach Gespann Jöchel/Zepp dafür, die Spielzeit auf alle Spielerinnen zu verteilen und auch anderen das Gefühl zu vermitteln, in der Starting-Five zu stehen. Das Spiel Endete mit 117:22 für den BC Marburg.
„Die Mannschaft hat in Ihren Möglichkeiten gespielt.“ so Coach Erik Jöchel nach den Spielen „Auch wenn die Ergebnisse es nicht wiederspiegeln, die Mannschaft hat sich toll entwickelt und kann sehr stolz auf ihre Leistung bei diesem Turnier sein.“
Ab jetzt wird die Mannschaft von Anna Zepp übernommen. Wir wünschen Ihr viel Spaß und Erfolg bei Ihrer Arbeit mit dieser jungen und vielversprechenden Mannschaft.
Für den TVG spielten: Christmann Lea, Maier Vanessa, Motvelle Charlotte, Müller Marisa, Neuffer Julia, Rielke Nele, Scherer Victoria, Schulz Lena, Stark Jule, Tasarek Franziska, Tkachenko Evelyn, Wagner Sarah, Yakubjanova Sevara

<Alle Bilder von dem Turnier ansehen>

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln