U15 mit gutem Ergebnis bei den Rheinlandmeisterschaften

U15 mit gutem Ergebnis bei den Rheinlandmeisterschaften

Rheinland Meisterschaften U15Am vergangenen Sonntag 15.01.2017, reiste die weibliche U15 des TVG mit 14 Spielerinnen zu den Rheinland Meisterschaften nach Arzbach bei Koblenz. Für diese Meisterschaft hatten sich MJC Trier, TVG Baskets, TV Arzbach und der TV 1912 Anhausen-Meinborn qualifiziert. Da MJC bereits in der Liga zweimal TVG deutlich besiegt hatte, reiste MJC als favorisiertes Trierer Team an.
Das erste Meisterschaftsspiel zwischen Arzbach und Anhausen-Meinborn, konnte Arzbach mehr als deutlich für sich entscheiden (55:26).
Im zweiten Spiel des Tages trafen MJC und die TVG Mädels aufeinander. Bereits Mitte des zweiten Viertes war klar, dass MJC seiner Favoriten-Rolle gerecht wurde. Coach Erik Jöchel schonte im weiteren Verlauf des Spiels seine Spielerinnen, in dem er die Spielzeit gleichmäßig verteilte. Das Spiel Endete 71:29 für MJC.
2017RL_VanessaDirekt im Anschluss mussten die Mädels des TVG wieder ran. Diesmal gegen die favorisierte Mannschaft aus dem Kreis Koblenz, den TV Arzbach. Das erste Viertel war geprägt von Nervosität und gesunder Härte. So ließen die Mädels des TVG zwar nur 10 Punkte zu, wurden aber bei Ihren Zügen zum Korb konsequent durch Fouls gestoppt. Leider wurden nur zwei von acht Freiwürfen getroffen, was einen Viertelstand von 4:10 zur Folge hatte. Zwar kamen die jungen Damen in der Folge etwas besser ins Spiel, dennoch konnte Arzbach bis zwei Minuten vor der Halbzeitpause einen Vorsprung von 11 Punkten herausspielen. Die zu diesem Zeitpunkt genommene Auszeit zeigte die gewünschte Wirkung. Mit einem 6:2 Lauf konnte der Vorsprung von Arzbach zur Halbzeit auf sieben Punkte gedrückt werden (16:23). Die Halbzeitpause wurde noch einmal genutzt, um mit deutlichen Worten die Mannschaft wach zu rütteln. 2017RL_NeleEndlich fingen die Mädels an zu zeigen, was sie wirklich können. Der Rückstand wurde bis auf zwei Punkte Ende des dritten Viertels verkürzt (27:29). Auf beiden Seiten wurde nun besser und intensiver Verteidigt. Es galt keine einfachen Körbe zu zulassen. 1:30 Minuten vor Spielende schafften die TVG Mädels den Ausgleich, was zu einer Auszeit auf Seiten von Arzbach führte. Coach Erik Jöchel nutze die Zeit um seine Mädels noch einmal richtig Heiß zu machen. Unter der Anfeuerung der MJC Mannschaft gelang die ersehnte Führung. Zehn Sekunden vor Ende des Spiels bei einer Führung von zwei Punkten, durfte eine der Arzbacher Spielerinnen noch einmal an die Linie. Der erste Freiwurf wurde verwandelt, der Zweite ging daneben. Die Hellwachen Mädels der TVG sicherten sich den Rebound und konnten das Spiel somit für sich entscheiden.
Im dritten Spiel des TVG traf man auf Anhausen-Meinborn. Dieses Spiel konnten die Mädels vom TVG deutlich mit 19:64 für sich entscheiden.
Mit diesen Ergebnissen hat sich die U15 für die Rheinland-Pfalz Meisterschaft qualifiziert, die am 12.02.2017 in Trier stattfinden werden.
Wir gratulieren der Mannschaft zu dieser Platzierung und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.

<Weitere Bilder hier klicken>

Aktuell geltende Covid-19 Vorschriften

Langsam können wir wieder in einen vorsichtigen Trainingsbetrieb einsteigen.

Mehr Informationen gibt es von eurem Trainer/eurer Trainerin.

Zu den aktuellen Regeln